FIFA 16 - Release-Termin und Inhalte der Demo

Electronic Arts hat die Demo-Version zu FIFA 16 nun auch offiziell angekündigt. Los geht es zwischen dem 8. und dem 10. September 2015. Die Inhalte sind identisch mit der Anspielfassung auf der Gamescom 2015.

von Tobias Ritter,
27.08.2015 09:42 Uhr

Die Demo-Version der kommenden Fußballsimulation FIFA 16 wird Anfang September 2015 veröffentlicht.Die Demo-Version der kommenden Fußballsimulation FIFA 16 wird Anfang September 2015 veröffentlicht.

Electronic Arts hat den bereits vor einigen Wochen kolportierten Start-Termin der Demo-Version des kommenden FIFA 16 nun auch offiziell bestätigt. Einer entsprechenden Pressemitteilung zufolge wird die spielbare Anspielfassung der Fußballsimulation zwischen dem 8. und dem 10. September 2015 erscheinen. Und zwar auf dem PC (via Origin), der Xbox One, der PlayStation 4, der Xbox 360 und der PlayStation 3.

Interessierte Spieler können den neuesten FIFA-Ableger als bereits rund zwei Wochen vor dessen Veröffentlichung am 24. September 2015 ausprobieren. Dem Publisher zufolge kann sich der Demo-Release aber ohne Vorankündigung noch verschieben - etwa aufgrund überlasteter Server oder anderer unvorhersehbarer Ereignisse.

Zur Auswahl stehen in der FIFA-16-Demo die folgenden Vereinsmannschaften:

  • Chelsea FC
  • Manchester City
  • FC Barcelona
  • Real Madrid
  • Borussia Dortmund
  • Borussia Mönchengladbach
  • PSG
  • Inter Milan
  • River Plate
  • Seattle Sounders FC

Hinzu kommen die Frauen-Nationalmannschaften von Deutschland und der USA.

Gespielt wird wahlweise im Borussia-Park, im CenturyLink Field oder im Estadio Santiago Bernabéu. Zur Auswahl stehen die folgenden Spieloptionen:

  • Anstoß: Hier geht es ohne Umwege direkt auf den Platz. Zehn Top-Clubs, darunter Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aus der Bundesliga, sowie die beiden Frauen-Nationalmannschaften Deutschlands und der USA stehen zur Auswahl.
  • FIFA Ultimate Team DRAFT: Eine gänzlich neue Art FIFA Ultimate Team zu spielen - FUT Draft. Entscheidungen müssen gründlich abgewogen werden, um ein Team zu formieren und dieses in einem Offline-Match auf das Spielfeld zu führen.
  • FIFA Trainer: Jeder kann sich in FIFA 16 auf ein höheres Niveau steigern. Der FIFA Trainer ist ein kontextsensitives Trainingssystem, das dem Spieler im Anstoß- oder FUT Draft-Modus abhängig von der Situation wertvolle Tipps gibt.
  • Neue Trainingsspiele: Während der Ladezeiten können sechs neue Trainingsspiele genutzt werden.
  • Bundesliga Authentizität: Original Bundesliga TV-Overlay-Grafiken auf Xbox One, PlayStation 4 und PC, wenn Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach im BORUSSIA-PARK antritt.

FIFA 16 - Die neuen Features im kommentieren Trailer FIFA 16 - Die neuen Features im kommentieren Trailer

Alle 9 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...