FIFA 17 - Manchester United jetzt auch offizieller Partner von EA

Manchester United ist eine offizielle Partnerschaft mit FIFA 17 eingegangen. Auf diesen Screenshots seht ihr, wie die Fußball-Stars im Spiel aussehen.

von Christopher Krizsak,
11.08.2016 16:00 Uhr

FIFA 17 - Trailer zum Story-Modus FIFA 17 - Trailer zum Story-Modus

Manchester United ist nun ebenfalls offizieller Partner von Electronic Arts für FIFA 17. Damit reiht sich der englische Fußballclub neben Juventus Turin und dem FC Bayern München, die schon vor einiger Zeit mit EA eine Kooperation für die diesjährige Iteration des Fußballspiels eingegangen sind. In der folgenden Galerie könnt ihr sehen, wie die virtuellen Ebenbilder der Red Devils in der Frostbite-Engine von FIFA 17 zur Geltung kommen. Hierfür wurden Wayne Rooney und seine Mannschaftskollegen eigens ins Studio gebeten, um ihre Gesichter in einem aufwändigen Capturing-Verfahren zu scannen, damit sie im Spiel so realistisch wie möglich erscheinen.

Alle 7 Bilder ansehen

Ob die Partnerschaft von Manchester United negative Folgen für den KonkurrentenPES 2017 haben wird, ist bislang zwar noch nicht bekannt, aber wahrscheinlich. Denn schon kurz nach der Ankündigung des Deals mit dem FC Bayern München wurde berichtet, dass die Bayern in PES 2017 nicht ihre Aufwartung machen werden. In der Vergangenheit war Manchester United fester Bestandteil der Pro Evolution Soccer-Lizenzen. Im Gegenzug sicherte sich Konami jedoch eine Partnerschaft mit dem spanischen Fußball-Club FC Barcelona.

FIFA 17 erscheint am 29. September 2016.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...