Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - Entwickler planen große Updates im 3-Monats-Rhythmus

Square Enix will umfangreiche Content-Updates für das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn im 3-Monats-Rhythmus veröffentlichen. Die Arbeiten am ersten dieser Patches hat bereits begonnen.

von Andre Linken,
29.08.2013 15:44 Uhr

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn erhält Updates im 3-Monats-Rhythmus.Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn erhält Updates im 3-Monats-Rhythmus.

Über mangelnden Nachschub oder Support müssen sich die Benutzer des Online-Rollenspiels Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn anscheinend keine Gedanken machen. Wie der Produzent Naoki Yoshida im offiziellen PlayStation-Blog bekanntgegeben hat, will Square Enix im 3-Monats-Rhythmus umfangreiche Updates veröffentlichen.

Diese Updates sollen unter anderem neue Inhalte umfassen. Derzeit arbeitet das Team bereits am Patch 2.1, das unter anderem ein umfassendes Housing-System einführen wird. Außerdem soll es mit »The Wolves Den« den ersten PvP-Inhalt sowie zusätzliche Dungeons, ein System für tägliche Quests und Erweiterungen für die primäre Story des Spiels geben.

Allerdings ist bisher noch nicht bekannt, wann dieser Patch 2.1 von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn erscheinen wird. Derzeit hat Square Enix ohnehin mit überlasteten Servern zu kämpfen, was sogar bereits zu einem Verkaufsstop der Online-Version geführt hat.

Alle 389 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...