Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - Grober PS4-Release-Zeitraum bekannt und Beta-Phase für die PlayStation 4 bestätigt (Update)

Wie Square Enix bekannt gab, wird Final Fantasy 14: A Realm Reborn im April 2014 Kurs auf die PlayStation 4 nehmen. Außerdem sind zuvor noch einige Beta-Tests geplant. Mittlerweile wurden beide Ankündigungen auch für westliche Märkte bestätigt.

von Onlinewelten Redaktion ,
03.12.2013 11:29 Uhr

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn wird im April 2014 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Vorher sollen noch einige Beta-Tests stattfinden.Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn wird im April 2014 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Vorher sollen noch einige Beta-Tests stattfinden.

Update (16:45 Uhr): Mittlerweile hat Square Enix bestätigt, dass der mit April 2014 angegebene Release-Zeitraum für die PS4-Version von Final Fantasy 14: A Realm Reborn auch für Europa und Nordamerika gilt. Und auch die geplanten Beta-Tests sollen in westlichen Gefilden stattfinden.

Originalmeldung: Nachdem bisher lediglich die Rede davon war, dass das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14: A Realm Reborn Anfang des kommenden Jahres Kurs auf die PlayStation 4 nehmen wird, sorgte der verantwortliche Producer Naoki Yoshida nun einem Bericht von siliconera.comzufolge für etwas mehr Klarheit.

Wie Yoshida nämlich verdeutlichte, wird die Next-Gen-Konsole von Sony noch im April des nächsten Jahres mit Final Fantasy 14: A Realm Reborn bedacht. Bisher gilt diese Ankündigung zwar nur für den japanischen Markt, aufgrund der Tatsache, dass die Lokalisierung des Spiels aber bereits steht, ist wohl davon auszugehen, dass Europa und andere westliche Märkte nur wenig später an der Reihe sind.

Des Weiteren wird noch einmal darauf hingewiesen, dass die PS4-Version von Final Fantasy 14: A Realm Reborn pünktlich zum japanischen Launch der PS4 am 22. Februar 2014 entsprechenden Beta-Tests unterzogen werden soll, mit denen man die Umsetzung für die Next-Gen-Konsole einer ausgiebigen Prüfung unterziehen möchte. Auch hier gilt die Ankündigung bisher nur für Japan.

Wer Final Fantasy 14: A Realm Reborn bereits für die PlayStation 3 sein Eigen nennen sollte, wird übrigens die Möglichkeit bekommen, kostenlos auf die PlayStation-4-Version umzusteigen und sämtliche Fortschritte auf die Next-Gen-Konsole zu übernehmen. Es gilt jedoch zu beachten, dass nach dem Umstieg die Rechte an der PS3-Fassung verloren gehen - diese kann anschließend also nicht mehr gespielt werden.

Alle 18 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...