Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - Mehr als zwei Millionen registrierte Spieler

Square Enix gibt bekannt, dass sich mittlerweile mehr als zwei Millionen Spieler für das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn registriert haben.

von Andre Linken,
16.04.2014 08:17 Uhr

Für Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn haben sich mehr als zwei Millionen Spieler registriert.Für Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn haben sich mehr als zwei Millionen Spieler registriert.

Das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Wie der zuständige Entwickler und Publisher Square Enix jetzt bekanntgegeben hat, haben sich seit dem Relaunch im August 2013 bereits mehr als zwei Millionen Spieler registriert - plattformübergreifend.

Wie genau sich diese Zahl auf die einzelnen Systeme aufteilt, ist allerdings bisher noch nicht bekannt. Den Anfang machten am 27. August 2013 die PC- sowie die PlayStation-3-Version von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn. Erst vor kurzem - Release am 14. April 2014 - ging dann die Fassung für die PlayStation 4 offiziell an den Start.

A Realm Reborn ist die Neuauflage des Online-Rollenspiels Final Fantasy 14 Online. Square Enix hat das Spiel sowohl technisch als auch spielerisch stark überarbeitet, nachdem der erste Release von FF14 Online nicht den gewünschten Erfolg brachte. Geschichtlich spielt A Realm Reborn fünf Jahre nach den Ereignissen aus Final Fantasy 14 Online.

» Den Test von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn auf GamePro.de lesen

Video zum Update 2.2 von Final Fantasy 14 Online Video zum Update 2.2 von Final Fantasy 14 Online

Alle 388 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...