Final Fantasy 15 - Demo läuft nicht in 1080p und 30 FPS

Die Demo zum Rollenspiel Final Fantasy 15 wird laut Aussage des Entwicklers Square Enix nicht in einer 1080p-Auflösung und 30 Frames pro Sekunde laufen.

von Andre Linken,
21.02.2015 13:50 Uhr

Die Demo von Final Fantasy 15 wird nicht in einer 1080p-Auflösung und mit 30 Frames pro Sekunde laufen.Die Demo von Final Fantasy 15 wird nicht in einer 1080p-Auflösung und mit 30 Frames pro Sekunde laufen.

Wenn die Demo zum Rollenspiel Final Fantasy 15 am 20. März 2015 erscheint, wird diese weder auf der PlayStation 4 noch auf der Xbox One in einer Full-HD-Auflösung und mit 30 Frames pro Sekunde laufen.

Dies gab der zuständige Game-Director Hajime Tabata jetzt im Rahmen des »Active Time Report Page 4.0«-Broadcast bekannt. In welcher Auflösung die Probierversion stattdessen laufen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings stellte Tabata klar, dass die 1080p/30 FPS auch weiterhin das erklärte Ziel für die finale Version von Final Fantasy 15 sind.

Die Demo »Final Fantasy 15: Episode Duscae« wird Elemente aus der Anfangsphase des Spiels enthalten. Allerdings wird Square Enix einige kleine Veränderungen bei der Story einbauen, um nicht alles vorwegzunehmen. Die in mehreren Trailern bereits vorgestellte Autofahrten werden in der Demo allerdings nicht möglich sein. Die Spielzeit für die Demo wird laut Square Enix im Durchschnitt bei zirka drei Stunden liegen.

» Die Demo von Final Fantasy 15 auf GamePro.de lesen

Final Fantasy 15 - Neue Ingame-Szenen aus der Demo Final Fantasy 15 - Neue Ingame-Szenen aus der Demo

Alle 205 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...