Final Fantasy 7 Remake - Darum erscheint das Rollenspiel in Episoden

Square Enix hat nun offiziell erklärt, dass Final Fantasy 7 Remake in mehreren Episoden erscheinen wird. Die Entwickler wollen auf diese Weise Kürzungen umgehen. Der genaue Ablauf für den Release ist allerdings noch nicht bekannt.

von Andre Linken,
07.12.2015 08:00 Uhr

Final Fantasy 7 Remake wird aller Voraussicht nach in mehreren Episoden erscheinen.Final Fantasy 7 Remake wird aller Voraussicht nach in mehreren Episoden erscheinen.

Update: Mittlerweile liegt die offizielle Bestätigung des Episodenformats für Final Fantasy 7 Remake vor. Wie Yoshinori Kitase und Tetsuya Nomura von Square Enix in einem Interview mit dem Magazin Dengeki Online erklärt haben, erfolgt diese »Aufspaltung« aus einem guten Grund.

Demnach hatte das Team einige Bedenken, dass es bei einem einmaligen Release mehrere Kürzungen hätte vornehmen oder komplette Inhalte entfernen müssen. Demnach hat sich das Team für einen Release in Teilstücken entschieden, um sämtliche Ideen und Boni für das Remake auch tatsächlich umsetzen zu können. Konkrete Details zu diesen zusätzlichen Inhalten konnten oder wollten die beiden Japaner allerdings nicht nennen.

Originalmeldung. Wenn das Remake des Rollenspiels Final Fantasy 7 erscheint, wird das nicht in einem Stück, sondern wohl in mehreren Episoden geschehen. Darauf lässt zumindest die offizielle Pressemeldung von Square Enix zum just veröffentlichten Trailer schließen.

Darin heißt es, dass Final Fantasy 7 Remake »im Rahmen einer mehrteiligen Serie erzählt« werden soll. Weitere Details sind diesbezüglich bisher noch nicht bekannt, doch alles deutet darauf hin, dass die Neuauflage des Rollenspiels tatsächlich im Episodenformat erscheinen wird.

Wie Takashi Mochizuki vom Wall Street Journal via Twitter erklärt hat, ist Final Fantasy 7 Remake dermaßen groß, dass Square Enix eine Aufteilung in kleinere Teilstücke plant - im Stil von Final Fantasy 7 Remake 1, Final Fantasy 7 Remake 2 und so weiter. Des Weiteren soll es laut Mochizuki zusätzliche Szenen geben, während die Hauptstory des Spiels unangetastet bleibt.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Square Enix zu diesem Thema steht bisher allerdings noch aus.

Final Fantasy 7 Remake - Ingame-Trailer von der Playstation Experience 2015 Final Fantasy 7 Remake - Ingame-Trailer von der Playstation Experience 2015

Alle 44 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...