Final Fantasy XIII-3 - Sicherung der Domäne war nur eine Vorsichtsmaßnahme

Vor kurzem sicherte sich Square Enix die Internetdomäne FinalFantasyXIII-3.com. Dies war laut offizieller Aussage jedoch nur eine Vorsichtsmaßnahme.

von Andre Linken,
05.12.2011 12:49 Uhr

Noch gibt es keinen Nachfolger zu Final Fantasy XIII-2.Noch gibt es keinen Nachfolger zu Final Fantasy XIII-2.

Vor einigen Wochen sicherte sich Square Enix die Internetdomäne FinalFantasyXIII-3.com. Dies sorgte logischerweise umgehend für zahlreiche Diskussionen. Befindet sich etwa bereits das Rollenspiel Final Fantasy XIII-3 in der Entwicklung? Steht eine Ankündigung kurz bevor?

Jetzt meldete sich Akio Ofuji, der PR Officer von Square Enix, im Rahmen eines Podcasts zu Wort und gab dabei eine Erklärung ab. Demnach sei die Registrierung der Domäne von der Zweigstelle in den USA erfolgt, ohne dass Square Enix Japan etwas davon wusste. Zudem handele es sich dabei lediglich um eine reine Vorsichtsmaßnahme und nicht etwa die indirekte Ankündigung von Final Fantasy XIII-3.

Ob Square Enix aber nicht vielleicht doch bereits ein Final Fantasy XIII-3 plant? Wir halten euch auf dem Laufenden. Hier zu Lande warten wir noch immer auf den »Vorgänger«: Final Fantasy XIII-2 kommt am 3. Februar 2012 in Deutschland auf den Markt.

Gameplay-Trailer von Final Fantasy XIII-2 Gameplay-Trailer von Final Fantasy XIII-2


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...