Fortified - Retro-Sci-Fi-Shooter veröffentlicht

Der in einem Retro-Science-Fiction-Setting angesiedelte Koop-Shooter Fortified wurde für die Xbox One und den PC veröffentlicht. Bis zu vier Spieler können sich hier in den 1950er Jahren einer Alien-Invasion vom Mars entgegen stellen.

von Tobias Ritter,
04.02.2016 15:22 Uhr

Fortified steht ab sofort auf Steam zum Kauf bereit.Fortified steht ab sofort auf Steam zum Kauf bereit.

Fortified wird von seinen Entwicklern als explosiver Strategie-Shooter beschrieben, in dem Spieler die Erde gegen eine Invasion vom Mars verteidigen müssen. Angesiedelt ist der auf bis zu vier Spieler ausgelegte Koop-Shooter in den 1950er Jahren und vermittelt damit eine heutzutage recht überholte Vorstellung von Aliens - oder Marsianern.

Gegen die außerirdischen Lebensformen und Kampfroboter führen die Spieler diverse Waffen aus der Ära des Kalten Krieges ins Feld. Auch experimentelle Technologien wie Jetpacks kommen zum Einsatz. Zu den Shooter-Aspekten gesellen sich außerdem Elemente aus dem Tower-Defense-Genre: Gegen die immer stärker werdenden Alien-Wellen errichtet der Spieler unter anderem Geschütze oder stellt seine Soldaten auf.

Laut Herstellerangaben werden in Fortified die folgenden Features geboten:

  • Genreübergreifendes Gameplay - Fortified kombiniert Third-Person-Shooter, Echtzeitstrategie und Basisverteidigungsmechanismen auf neue, spannende Weise!
  • Retro-Sci-Fi-Flair - Begib dich auf eine Zeitreise und durchlebe eine alternative Geschichte, in der der Planet Erde von einer unaufhaltsamen Marsbedrohung angegriffen wird. Tauche in eine Welt ab, die direkt aus einem 50er Jahre Comicheft stammt.
  • Errichte die ultimative Verteidigung - Spieler verstärken ihre Basis, indem sie ein Netzwerk aus strategischen Bauten errichten, um den ankommenden Wellen von mechanischen Eindringlingen standzuhalten.
  • Durch B-Movies inspirierte Charakterklassen - Fortified bietet vier Klassen, die auf berühmten B-Movie-Archetypen basieren, darunter eine mit einem Jetpack ausgestattete Heldin, ein mit Schrotflinten fuchtelnder Cowboy, ein Geheimdienstmitarbeiter und ein kampfgestählter Marineoffizier.
  • Vier-Spieler-Koop - Es kann schwierig sein, sich den Marsmaschinen alleine zu stellen. Fortified bietet vielseitige Koop-Gameplays, die Teamkoordination und Strategie erfordern. Große Armeen sind mächtig, doch siegreich sind nur jene, die zusammenarbeiten.

Fortified ist ab sofort unter anderem auf Steam erhältlich und kostet dort vorübergehend 11,99 Euro. Die 20 Prozent Rabatt sind allerdings nur noch bis in die Abendstunden des 5. Februar 2016 gültig. Darüber hinaus ist es im Xbox-Store für die Xbox One zu haben - ebenfalls mit Rabatt.

Fortified - Launch-Trailer zum Koop-Shooter mit Retro-Science-Fiction-Setting Fortified - Launch-Trailer zum Koop-Shooter mit Retro-Science-Fiction-Setting

Alle 13 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...