Forza Motorsport 4 - Keine Fahrzeuge von Porsche

Entwickler Turn 10 muss aufgrund einer Lizenzvereinbarung auf die Verwendung von Porsche-Autos in Forza Motorsport 4 verzichten.

von Michael Söldner,
26.08.2011 10:12 Uhr

Der Fuhrpark des Xbox 360-Rennspiels Forza Motorsport 4 wird sicherlich wieder sehr umfangreich ausfallen. Trotzdem müssen Fans mit einer Einschränkung leben: Autos von Hersteller Porsche werden sich darin leider nicht finden.

Die Gründe dafür lägen in einer exklusiven Lizenzvereinbarung mit Electronic Arts begründet, der die Rechte an der Marke innerhalb von Videospiellen innehält. Turn 10 hätte nach eigenen Angaben über 18 Monate lang versucht - wie im Vorgänger Forza Motorsport 3 - eine Sondervereinbarung zu treffen, leider ohne Erfolg.

» Das Forza Motorsport 4 Preview-Video von der E3 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...