Game of Thrones - US-Sender HBO zeigt Jon Snows Herkunft in einer Grafik

Das spektakuläre Staffelfinale der Erfolgsserie Game of Thrones ließ viele Fragen offen. US-Sender HBO zeigt nun Jon Snows Herkunft in einer Grafik. (Achtung Spoiler!) Die Regisseure für Staffel 7 stehen fest - mit vielen bekannten Namen.

von Vera Tidona,
30.06.2016 11:05 Uhr

HBO zeigt Grafik über Jon Snows Herkunft im Serienhit Game of Thrones.HBO zeigt Grafik über Jon Snows Herkunft im Serienhit Game of Thrones.

Die aktuelle sechste Staffel der Erfolgsserie »Game of Thrones« erreichte am Wochenende mit der letzten Episode »The Winds of Winter« ihren spektakulären Höhepunkt. Vor allem wurde das Geheimnis über Jon Snows Herkunft als Stark Bastard gelüftet.

Mehr dazu:Game of Thrones - Staffel 6 bricht Zuschauerrekord

Nun liefert der US-Sender HBO noch weitere Informationen hinterher und präsentiert eine Grafik über die verwandtschaftlichen Verhältnisse rund um die Hauptcharaktere.

An dieser Stelle sei vor möglichen Spoilern gewarnt!

Grafik über Jon Snows Herkunft (c) HBO/Game of ThronesGrafik über Jon Snows Herkunft (c) HBO/Game of Thrones

Regisseure für Staffel 7 sind alte Bekannte

Inzwischen laufen hinter den Kulissen bereits die Vorbereitungen für die kommende siebte Staffel, die in wenigen Wochen mit der Produktion beginnt und nächstes Frühjahr auf dem US-Sender HBO und Sky an den Start geht. Die einzelnen Regisseure für die kürzere Staffel mit nur sieben statt wie gewohnt zehn Episoden stehen auch schon fest:

Alan Taylor (Terminator Genisys, Thor: The Dark Kingdom), der bereits einige Folgen der ersten beiden Staffeln drehen durfte, inklusive das Finale der zweiten Staffel.

Jeremy Podeswa, der in der sechsten Staffel die Episoden »The Red Woman« und »Home« inszenierte und für seine Folge »Unbowed, Unbent, Unbroken« aus der fünften Staffel eine Emmy-Nominierung erhielt.

Mark Mylod drehte bereits die Folgen »The Broken Man« und »No One« der sechsten Staffel.

Matt Shakman (House, The Good Wife) ist als Game of Thrones-Newcomer dabei.

Die beiden erfolgreichen Regisseure David Nutter, verantwortlich für die Folgen The Red Wedding und die finale Folge Mother's Mercy der fünften Staffel, sowie Miguel Sapochnik, der in der sechsten Staffel die epische Schlacht in The Battle of the Bastards sowie das schockierende Staffelfinale inszenierte, sind diesmal nicht mit dabei. Anscheinend werden sie für die achte und finale Staffel aufgehoben.

Mehr dazu:Game of Thrones-Macher verraten Pläne für das Ende der Serie

Über die Handlung der neuen siebten Staffel wird noch nichts verraten. Jedoch äußerten sich die beiden Produzenten und Showrunner David Benioff and D. B. Weiss erst kürzlich, dass die Serie mit der ebenfalls kürzeren achten Staffel als letzte Staffel abgeschlossen wird.

Alle 91 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...