GamePro 07/2015 - ab heute am Kiosk - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

In der neuen GamePro lest ihr alles zum Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited. Außerdem: Assassin's Creed Syndicate, The Witcher 3 und viele spannende Specials.

von Heiko Klinge,
03.06.2015 17:00 Uhr

GamePro 07/2015 - ab sofort am KioskGamePro 07/2015 - ab sofort am Kiosk

Micha murmelt was von Muhmen, Heiko nennt seinen Drahtesel neuerdings »Plötze« und Maurice spielt mit dem Gedanken, sich die Haare weiß färben zu lassen. Ja, die Redaktion ist versammelt im Witcher-Fieber, einer offenkundig akut ansteckenden Suchtkrankheit. Wie es soweit kommen konnte? Das erklären wir euch ab Seite 48 auf sage und schreibe 13 Seiten im damit größten Artikel der GamePro-Geschichte. Besonders stolz sind wir auf unsere doppelseitige Spielweltkarte (S. 56), auf der wir für euch unsere 20 persönlichen Abenteuer-Highlights verzeichnet haben.

Neben diesem aktuellen Meisterwerk thematisieren wir diese Ausgabe auch einen älteren Meilenstein, im wahrsten Sinne des Wortes. Es geht um Minecraft, einem bislang schwarzen Klotz auf unserer weißen Testweste. Denn bis dato musste das wahrscheinlich wichtigste Spiel der letzten Jahre ohne GamePro-Wertung für die PS4 und Xbox One auskommen. Ab Seite 70 machen wir damit nun Schluss und lassen unser neues Wertungssystem von der Leine, das Minecraft deutlich gerechter werden kann als das techniklastige alte. Denn wenn ein Spiel beweist, dass Grafik und Sound nicht alles sind, dann ist es ganz sicher Mojangs Open-World-Baukasten.

Um riesige Welten voller Gestaltungsmöglichkeiten geht's auch in unserer großen Titelstory zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited ab Seite 14. Die Rollenspiel-Experten von Bethesda vereinen dabei quasi Morrowind (Hall of Fame auf Seite 24), Oblivion und nicht zuletzt Skyrim in einem Mega-MMO. Kann solch ein ambitioniertes Vorhaben gutgehen? Schließlich waren Online-Rollenspiele auf Konsolen bislang nur selten wirklich erfolgreich (große Rückschau ab Seite 20). Nach unseren zahlreichen Abenteuern mit der Beta-Version sind wir uns aber sicher: Wenn es ein Spiel schafft, dann Tamriel Unlimited. Zum einen, weil Solohelden fast genauso viel Spaß haben wie Gruppenspieler, was auf Konsolen nochmal deutlich wichtiger ist als auf dem PC. Zum anderen, weil Tamriel Unlimited anders als viele andere MMOs zu keiner Zeit wie eine abgespeckte PC-Umsetzung wirkt. Von Anfang an Inhaltsgleichheit, dazu eine fast perfekte Gamepad-Steuerung - so und nicht anders gehört sich das!

The Witcher 3, Tamriel Unlimited, dazu beeindruckende Präsentationen von Deus Ex: Mankind Divided (S. 30) und Assassin's Creed Syndicate (S. 26). Der neue Batman hat Kai weggeblasen, das neue Metal Gear wiederum Tobi -zu beiden Spielen dürfen wir leider erst in der nächsten Ausgabe berichten. Und dann klopft ja auch noch der E3-Orkan an die Tür, gerüchteweise unter anderem mit Fallout 4 im Gepäck. Fast scheint es so, als hätten PS4 und One 18 Monate lang Luft holen müssen, um uns jetzt umso kräftiger aus den Schuhen zu pusten. Aber besser spät als nie!

Viel Spaß beim Lesen und Spielen!

Eure GamePros

Außerdem in GamePro 07/15:

  • Assassin's Creed Syndicate
    Aus Victory wird Syndicate. Wir schauen uns den neuesten Serienteil direkt beim Entwickler in Quebec an: Lernt Ubisoft aus den Fehlern, die bei Assassin's Creed Unity gemacht wurden?
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    Tobi kämpft und levelt sich durch die Betaversion des Online-Rollenspiels, um euch einen Ausblick darauf zu geben, was euch in der finalen Version erwartet: Wie lebendig ist die Welt? Wie spannend sind die Quests?
  • The Witcher 3: Wild Hunt
    Rekord: Mit 13 Seiten haben wir dem Witcher den bisher größten Testartikel der GamePro-Geschichte spendiert. Allerdings hat das famose Rollenspiel auch wirklich jede Zeile des Mammutartikels mehr als verdient.
  • Trendthema Streaming: Die Live-Spieler
    Spielpartien online zu streamen wird immer beliebter. Wir erklären im ausführlichen Report, welche Faszination ungespielte Spiele auf die Zuschauer ausüben und welche Motivation dahinter steckt, sein Hobby live mit Zusehern aus aller Welt zu teilen.

» GamePro Ausgabe 07/2015 jetzt bestellen

Leser der interaktiven Tablet-Version bekommen übrigens ihre Ausgabe in der Regel schon früher - zum gleichen Termin wie die Print-Abonnenten. GamePro für iPad und Android-Tablets gibt's in den jeweiligen App Stores:

» GamePro Ausgabe 07/2015 für Android

» GamePro Ausgabe 07/2015 für iOS


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.