gamescom 2011 - Messe stellt neuen Besucherrekord auf

Veranstalter gibt aktuelle Zahlen und Fakten zur diesjährigen gamescom in Köln bekannt.

von Denise Bergert,
22.08.2011 09:35 Uhr

Am gestrigen Abend ging die diesjährige gamescom in Köln zu Ende. Auch in diesem Jahr konnte Veranstalter Kölnmesse GmbH wieder einen Besucherrekord aufstellen. Waren es 2010 noch 254.000, strömten 2011 ganze 275.000 Spiele-Fans aus rund 70 Ländern in die Messehallen am Rheinufer.

Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 120.000 Quadratmetern präsentierten 557 Unternehmen aus 39 Ländern ihre Produktneuheiten. Im Vorjahr waren es nur 505. Auch die Anzahl der Medienverteter konnte in diesem Jahr einen Anstieg verbuchen. Gegenüber 4.400, besuchten 2011 mehr als 5.000 Journalisten die gamescom.

Am Samstag war der Besucheransturm sogar so groß, dass der Einlass für mehrere Stunden gestoppt werden musste. Im nächsten Jahr findet die gamescom vom 15. bis 19. August 2012 wieder in Köln statt.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.