Ghost Recon: Wildlands - Für die PvP-Open Beta muss man das Spiel nicht besitzen

Der 4v4-PvP Ghost War für Ghost Recon: Wildlands rückt näher und näher. Im Herbst wird eine Open Beta stattfinden - und für die braucht man nicht mal das Hauptspiel.

von Dimitry Halley,
26.07.2017 09:15 Uhr

Ghost Recon: Wildlands bekommt bald eine PvP-Beta. Und die kann jeder spielen, egal ob er Wildlands besitzt oder nicht.Ghost Recon: Wildlands bekommt bald eine PvP-Beta. Und die kann jeder spielen, egal ob er Wildlands besitzt oder nicht.

Der Ghost War kommt. Der PvP-Modus für insgesamt acht Spieler soll frischen Wind in die Welt von Ghost Recon: Wildlands bringen - als kompetitiver Mehrspieler will Ubisoft idealerweise all die Leute bedienen, die keine Lust mehr auf Koop oder KI-Gegner haben.

Mit einem offiziellen Release können wir zwar erst Richtung Spätherbst rechnen, allerdings kündigt Ubisoft eine Open Beta für Herbst 2017 an, in dem alle Interessierten die virtuellen Schlachtfelder betreten und sich gegenseitig über den Haufen schießen können. Der erfreuliche Kniff an der Sache: Laut der News-Seite Blue's News gibt's die Open Beta für alle Spieler komplett kostenlos - auch für solche, die das Hauptspiel Wildlands gar nicht gekauft haben.

Wildlands entpuppt sich für Ubisoft zwar als großer finanzieller Erfolg, trotzdem schwinden die Spielerzahlen. Mit neuen Features wie den Weekly Challenges und dem neuen Tier-One-System arbeitet der Publisher gegen diesen Trend - für die Teilnehmerzahlen der Open Beta dürfte es aber durchaus hilfreich sein, die Türen weit aufzureißen.

Wildlands' bestes Feature: Wie Tier One die Open World bereichert

Ghost Recon: Wildlands - Screenshots ansehen

Der Ghost War führt seine Spieler in diverse offene Areale, darunter Dschungel, Bergregionen, Wälder, Wüsten und Schneelandschaften. Dabei sollen laut Ubisofts Blog Wetterverhältnisse genauso eine Rolle spielen wie Tageszeiten.

Rein spielerisch wurde die ursprüngliche Kampfmechanik um einige neue Elemente erweitert. Ein Beispiel: Schweres Unterdrückungsfeuer wirkt sich jetzt auf unsere eigene Spielersicht aus. Außerdem gibt es verschiedene Klassen mit individuellen Fähigkeiten.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden, sobald wir eigene Gameplay-Eindrücke vom PvP gewinnen konnten und/oder Infos zum konkreten Beta-Datum haben.

Ghost Recon: Wildlands - Neue Gameplay-Mechaniken aus dem PvP-Modus Ghost War im Trailer 2:21 Ghost Recon: Wildlands - Neue Gameplay-Mechaniken aus dem PvP-Modus Ghost War im Trailer


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.