Gigantic - Auf 2016 verschoben, Mitarbeiter entlassen

Das MOBA-Gigantic wird nun doch erst 2016 auf den Markt kommen. Durch die länger ausfallende Entwicklungszeit mussten nun außerdem 16 Mitarbeiter entlassen werden.

von Elena Schulz,
05.12.2015 14:35 Uhr

Das MOBA Gigantic wurde auf 2016 verschoben und 16 Mitarbeiter entlassen. Das MOBA Gigantic wurde auf 2016 verschoben und 16 Mitarbeiter entlassen.

Schlechte Nachrichten des Overwatch-Konkurrenten Gigantic: Der MOBA-Shooter-Mix wird nun doch nicht mehr dieses Jahr für PC und Xbox One erscheinen. Der Entwickler benötigt nun doch mehr Entwicklungszeit, wie aus dem Blog von Motiga hervorgeht.

Auch interessant:Overwatch in der Preview - das steckt in Blizzards MOBA-Shooter

Grund dafür soll das Feedback aus den Testläufen sein, anhand derer man das Spiel noch weiter verbessern möchte. Das geht allerdings auf Kosten von 16 Mitarbeitern, die man entlassen musste, um mit den eigenen Ressourcen weiterhin effektiv arbeiten zu können. Man will ihnen jedoch Abfindungsgelder zahlen und bei der weiteren Jobsuche behilflich sein. Einen konkreten Release-Termin für 2016 gibt es noch nicht.

Gigantic - Gameplay-Trailer zum 5vs5-Actionspiel Gigantic - Gameplay-Trailer zum 5vs5-Actionspiel

Alle 19 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...