God of War - Kratos lässt seine Axt von Zwergen aufrüsten, die Thors Hammer geschmiedet haben

In der neuesten Ausgabe des Offiziellen Playstation Magazins wurden einige neue Details zu God of War verraten. So sollen zwei Zwerge für das Verbessern eurer Ausrüstung verantwortlich sein, die in der nordischen Mythologie einen gewissen Ruf genießen.

von Imanuel Thiele,
18.09.2017 13:15 Uhr

Im neuen God of War werden Zwerge unsere Waffen verbessern.Im neuen God of War werden Zwerge unsere Waffen verbessern.

Wie thewolfhall mit dem Verweis auf die jüngste Ausgabe des Offiziellen Playstation Magazins berichtet, soll sich God of War nicht nur bei Spielwelt, Göttern und Waffen, sondern auch beim Upgrade-System an der nordischen Mythologie orientieren. So werden wir unsere Waffen im Verlauf des Spiels immer wieder zu zwei Zwergen bringen können, die uns unter die Arme greifen werden.

Mehr: God of War - Kratos darf Magie einsetzen & kann versteckte Nebenquests finden

Konkret ist dabei von Brokk und Eitri die Rede, die sich in der nordischen Mythologie als erfahrene Waffenschmiede einen Namen gemacht haben. So haben diese beispielsweise Mjolnir, den berühmten Hammer Thors, erschaffen. Umso interessanter wird es also zu sehen, was die zwei Zwerge für Kratos und seinen Sohn im Gepäck haben. Einer der beiden Schmiede wurde übrigens bereits im E3 2017-Trailer (unten) gezeigt, allerdings wissen wir nicht, ob es sich um Brokk oder Eitri handelt.

Das ist einer der beiden Waffenschmiede.Das ist einer der beiden Waffenschmiede.

Was genau wir für die beiden Schmiede-Meister tun müssen, um ihre Dienste in Anspruch zu nehmen, wurde hingegen nicht verraten. Wir werden dies allerdings spätestens im Frühjahr 2018 erfahren, wenn God of War exklusiv für die PS4 erscheint.

God of War - Gameplay-Trailer: Kratos führt friedliche Verhandlungen im Norden 5:15 God of War - Gameplay-Trailer: Kratos führt friedliche Verhandlungen im Norden


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.