Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

God of War - Vater, Sohn, Krieg - Ein neuer Anfang für Kratos

God of War 4 hat die Zuschauer bei Sonys E3-PK beeindruckt. Wir haben eine erweiterte Demo des PS4-Blockbusters gesehen - und neue Infos zusammengetragen.

von Rae Grimm,
15.06.2016 12:30 Uhr

God of War - 10 Minuten Gameplay: Kratos ist zurück 9:58 God of War - 10 Minuten Gameplay: Kratos ist zurück

Nach jahrelanger Abwesenheit ist er endlich zurück: Kratos, der PlayStation-exklusive Gott des Krieges, ist in die heiligen Hallen Sonys zurückgekehrt und wirkt so bedrohlich wie eh und je. Für seine Rückkehr und gleichzeitig sein Debüt auf PS4 hat er sich allerdings Unterstützung gesucht.

Der kriegerische Muskelberg mit Wutproblemen hat nicht nur schlagkräftige Waffen, sondern auch den eigenen Nachwuchs im Gepäck, mit dem er sich völlig neuen Herausforderungen stellt. Wir konnten in einer etwas längeren Demo auf der E3 einen Blick auf God of War für PS4 werfen und uns einen ersten Eindruck verschaffen.

Hier die wichtigsten Fakten:

  • Anders als noch in den vorherigen God of War-Spielen wird der PS4-Titel nicht in der griechischen Mythologie angesiedelt sein, sondern wie es die Leaks vermuten ließen in der nordischen Mythologie. Die Entwickler entschieden sich unter anderem dafür, weil es besser zum Core-Gameplay passte und die harsche Landschaft bot, die sie für ihre Ideen benötigte.
  • Environmental Storytelling spielt eine große Rolle in God of War, das euch dieses Mal mehr Möglichkeiten zum Entdecken geben möchte. Das ist auch in eurem besten Interesse, denn nur so findet ihr unter anderem Geheimnisse, Loot und Crafting-Ressourcen. Sie spielen in den RPG-Ansatz, den Sony mit dem neuesten Teil der Reihe stärker verfolgen will. Weitere Informationen dazu sollen noch folgen.
  • Geheimnisse findet ihr unter anderem, indem ihr Kratos' Axt verwendet, die von ihrer Boomerang-Mechanik ein wenig an Thors Hammer erinnert.
  • Die niedrige Position der Kamera wurde einmal gewählt, um die Atmosphäre durch Dinge wie Lichteinfall zu unterstützen, aber auch, um das bereits erwähnte umgebungsbezogene Storytelling zu fördern. So können zum Beispiel aufgescheuchte Vögel, die ihr über euch entdeckt, auf Gefahr hindeuten.

God of War (4) - Screenshots ansehen

  • God of War ist ein Vater-Sohn-Abenteuer, in dessen Zentrum die Beziehung zwischen Kratos und seinem Sohn steht.
  • Die gezeigte Mission war quasi ein Tutorial: Darin bringt Kratos seinem Sohn das Jagen bei - ein guter Kniff, um gleichzeitig die Spieler mit den neuen Mechaniken vertraut zu machen. Alles, was Kratos zu seinem Sohn sagt (»Sei ruhig, denk nach und reagiere nicht einfach«) hilft euch im Spiel. Kratos bildet nicht nur seinen Sohn zu einem besseren Krieger aus, sondern auch euch.
  • Grundidee des Spiels ist es, Spielern ein God of War mit ein wenig mehr Freiraum und Entscheidungsmöglichkeiten zu bieten, das aber trotzdem eine intime Erfahrung ist.
  • Kratos' Sohn unterstützt euch im Kampf. Er kümmert sich von selbst um Feinde und kann mit einer eigenen Taste - von den Enwicklern liebevoll »Sohn-Button« genannt - gezielt gelenkt werden. Er besitzt eigene Waffen, Kombos, Pfeile und Fähigkeiten. Dennoch spielt ihr die ganze Zeit Kratos, sein Sohn ist lediglich eine Hilfe.
  • Das Kampfsystem wurde komplett überarbeitet und wirkt zumindest auf den ersten Blick um einiges minimalistischer. Nahkampf ist noch immer ein wichtiges Element, die Axt gibt euch aber auch Fernkampfmöglichkeiten.
  • Erneut gibt es ein Rage-Meter und Spartan Rage, allerdings versucht Kratos sich selbst für seinen Sohn im Zaum zu halten, um seine Wut nicht an seinem Nachwuchs auszulassen. In den Kämpfen könnt ihr eurer Wut trotzdem freien Lauf lassen und sie gegen eure Feinde verwenden, um Kratos' Sohn zu beschützen.
  • God of War hat keinen Untertitel, weil es ein Neuanfang für Kratos ist: Sowohl auf einer neuen Konsole als auch in einer neuen Mythologie. Trotzdem ist es eine Fortsetzung von Kratos' Geschichte, auch wenn sich die Entwickler noch weigerten, auf Zusammenhänge einzugehen. Es handelt sich also nicht um einen Reboot oder eine andere Version von Kratos, sondern um den Gott des Krieges wie ihr ihn schon auf der PS3 kennengelernt habt.
  • Die God-of-War-Demo wurde auf einer klassischen PS4 gezeigt und nicht auf der PS4 Neo.
  • Aktuell läuft God of War mit 30 FPS, allerdings steht noch nicht fest, ob es dabei bleibt.

Alle Artikel, Videos, Infos - Unsere E3-Themenseite

E3-News: Xbox-, Ubisoft- & Sony-Highlights - God of War, neues Kojima-Spiel & PC-Xbox-Crossplay 10:38 E3-News: Xbox-, Ubisoft- & Sony-Highlights - God of War, neues Kojima-Spiel & PC-Xbox-Crossplay

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.