God of War 4 - Geleakte Artworks zeigen neues Setting für Kratos

Vor kurzem sind mehrere Artworks geleakt, die angeblich von dem noch nicht offiziell angekündigten Actionspiel God of War 4 stammen. Demnach verschlägt es den Helden Kratos bei seinem neuen Abenteuer in die nordische Mythologie.

von Andre Linken,
05.04.2016 10:57 Uhr

Geleakten Artworks zufolge wird God of War 4 in der nordischen Mythologie angesiedelt sein.Geleakten Artworks zufolge wird God of War 4 in der nordischen Mythologie angesiedelt sein.

Den Helden Kratos wird es bei seinem nächsten Abenteuer in die nordische Mythologie verschlagen. Das lassen zumindest die vor kurzem geleakten Artworks vermuten, die angeblich von dem Actionspiel God of War 4 stammen.

Die Bilder stammen laut der Webseite nerdleaks.com von dem Grafiker Finnian MacManus, der angeblich bis Dezember 2015 bei Sony Santa Monica gearbeitet hat - dem God-of-War-Studio. Seltsamerweise existiert besagte Webseite kurz nach der Veröffentlichung der Bilder nicht mehr. Allerdings konnten mehrere Fans die Artworks zuvor noch »sichern«, so dass wir sie euch in unserer Online-Galerie unterhalb der Meldung präsentieren können.

Insider bestätigt die Artworks

Einen weiteren Hinweis die nordische Mythologie in God of War 4 lieferte der Branchen-Insider shinbi602, der bereits in der Vergangenheit mit seinen Ankündigungen und Prognosen oftmals richtig lag. Via Twitter erwähnte er unter anderem den Namen Valhalla - den Ruheort gefallener Krieger in der nordischen Mythologie.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Sony zu diesem Thema steht derzeit noch immer aus. Eventuell werden wir nach der diesjährigen E3 in Los Angeles (14. bis 16. Juni 2016) etwas schlauer sein. Dass sich ein weiterer Teil von God of War in der Entwicklung befindet, ist übrigens spätestens seit dem Dezember 2014 bekannt.

Alle 8 Bilder ansehen

God of War 4 - Angeblich geleakter Teaser-Trailer God of War 4 - Angeblich geleakter Teaser-Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...