Google - Branche - Suchmaschinen-Riese steigt ins Spiele-Geschäft ein

Wie aus einer Stellenanzeige hervorgeht, will sich Google in Zukunft verstärkt im Gaming-Sektor betätigen.

von Denise Bergert,
27.06.2011 10:02 Uhr

Suchmaschinen-Gigant Google will ins Spiele-Geschäft einsteigen. Das geht aus einer aktuellen Stellenanzeige des Unternehmens hervor. Darin sucht Google nach einem Product Manager für den neuen "Games at Google"-Bereich. Worum es sich bei dem neuen Sektor genau handelt, ist allerdings noch unklar. Denkbar wäre jedoch eine Sparte mit Free-to-Play-Applikationen, wie sie unter anderem im Social Network Facebook zu finden ist.

Google scheint derzeit noch auf der Suche nach passenden Partnern für "Games at Google" zu sein. Eine offizielle Ankündigung der neuen Unternehmensstrategie lässt allerdings noch auf sich warten. Erst im vergangenen Jahr gab es Gerüchte, dass Google seinen Google-TV-Bereich auf die beiden Konsolen Xbox 360 und Xbox 360 bringen will. Zusätzliche Spiele-Apps wären auch hier durchaus sinnvoll.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.