Grand Theft Auto 5 - Red-Dead-Redemption-Macher helfen bei GTA-5-Entwicklung

Laut dem Lebenslauf eines Mitarbeiters von Rockstar San Diego hilft das Entwickler-Team von Red Dead Redemption Rockstar North bei der Arbeit an GTA 5.

von Christian Fritz Schneider,
31.05.2012 09:39 Uhr

Laut LinkedIn-Eintrag hat Rockstar San Diego an GTA 5 mitgearbeitet.Laut LinkedIn-Eintrag hat Rockstar San Diego an GTA 5 mitgearbeitet.

Glaubt man dem LinkedIn-Eintrag von Jonathan G., einem Grafiker und ehemaligen Mitarbeiter von Rockstar San Diego, dann hilft oder half das Entwickler-Team scheinbar bei der Arbeit an GTA 5 aus. Eigentlicher Hauptentwickler von Grand Theft Auto 5 ist allerdings Rockstar North, aber auch Rockstar San Diego hat Erfahrung mit Open-World-Spielen, stammt doch das hoch gelobte Red Dead Redemption für Xbox 360 und Playstation 3 aus dem Rockstar-Studio.

Eine Bestätigung von Seiten Rockstar Games steht natürlich aus, allerdings kann man da wohl lange warten, denn der Publisher gibt seit der Erstankündigung im November 2011 keine offiziellen Infos aus. Zum Ausgleich brodelt die Gerüchteküche umso mehr. Letzte Meldungen verraten vermeintliche Details zu Story und kündigen einen neuen Trailer im Vorfeld der E3 an. Rockstar hingegen sagt, man habe keine Pläne für die Spielemesse.

Auch der Release-Termin von GTA 5 ist weiter offen, Vermutungen reichen von Oktober 2012 bis März 2013.

Alle 257 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...