Grand Theft Auto 5 - Bevorstehender Release beflügelt offenbar die Verkaufszahlen von GTA 4

Der bevorstehende Release von GTA 5 in der kommenden Woche sorgt allem Anschein nach für einen Anstieg der Verkaufszahlen von GTA 4. Das jedenfalls berichtet der britische Einzelhandel.

von Tobias Ritter,
13.09.2013 12:51 Uhr

Je näher der Release von GTA 5 rückt, desto höher ist offenbar auch die Nachfrage nach dem 2008 veröffentlichten Vorgänger-Titel GTA 4.Je näher der Release von GTA 5 rückt, desto höher ist offenbar auch die Nachfrage nach dem 2008 veröffentlichten Vorgänger-Titel GTA 4.

Die bevorstehende Veröffentlichung von Grand Theft Auto 5 weckt bei vielen Spielern offenbar das Interesse daran, zunächst (noch) einmal den Vorgänger zu spielen. Wie die englischsprachige Webseite mcvuk.com im Gespräch mit Craig Thirkell, dem Chef der Videospiel-Abteilung der britischen Supermarktkette Asda, herausfand, erfreut sich GTA 4 im Einzelhandel nämlich zur Zeit äußerst großer Beliebtheit.

»GTA 4 findet in Erwartung von [GTA 5] zur Zeit reißenden Absatz. [GTA 5] ist der erste unserer Mitternachts-Verkäufe 2013. Wir haben noch einige Überraschungen in der Hinterhand, um unsere Kunden in der Nacht bei Laune zu halten.«

GTA 4 kam im April 2008, also vor mehr als fünf Jahren auf den Markt. Bisher verkaufte sich das Open-World-Actionspiel weltweit mehr als 25 Millionen Mal. Eine Zahl, die der neueste Ableger den Schätzungen einiger Analysten zufolge bereits in seinem ersten Verkaufsjahr erreichen könnte.

Grand Theft Auto 5 erscheint am 17. September 2013 für die Xbox 360 und die PlayStation 3.

Grand Theft Auto 5 - »Offizieller« Trailer zu GTA V Grand Theft Auto 5 - »Offizieller« Trailer zu GTA V


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...