Grand Theft Auto 5 - Rockstar Games veröffentlicht YouTube-Richtlinien: Keine Story-Spoiler erlaubt

Rockstar Games und Take-Two haben einige Richtlinien zum YouTube-Upload von Gameplay-Videos auf Grand Theft Auto 5 veröffentlicht. Unter anderem ist es untersagt, Zwischensequenzen als einzelne Videos ins Netz zu stellen.

von Onlinewelten Redaktion , Tobias Ritter,
17.09.2013 11:22 Uhr

Rockstar Games möchte nicht, dass Story-Spoiler aus Grand Theft Auto 5 ins Internet gelangen. Entsprechende Gameplay-Aufnahmen sollen rigoros gelöscht werden.Rockstar Games möchte nicht, dass Story-Spoiler aus Grand Theft Auto 5 ins Internet gelangen. Entsprechende Gameplay-Aufnahmen sollen rigoros gelöscht werden.

In den vergangenen Tagen machte Spielentwickler Rockstar Games unmissverständlich klar, rigoros gegen all jene Spieler vorgehen zu wollen, die auf Basis eines vorzeitig erworbenen Exemplars von Grand Theft Auto 5 Gameplay-Videos und Story-Spoiler ins Internet stellen.

Seit heutigem Dienstag, den 17. September 2013 ist GTA 5 nun zwar offiziell erhältlich, das bedeutet aber offenbar nicht, dass ab sofort ohne Auflagen entsprechende Aufnahmen aus dem Spiel auf YouTube und andere Streaming-Plattformen hochgeladen werden dürfen. Wie das Entwicklerteam nämlich in einer aktuellen Mitteilung auf rockstargames.com verlauten ließ, hat man zwar keinerlei Probleme damit, wenn die Nutzer Videos von GTA 5 anfertigen und diese im Internet zu Verfügung stellen - Videos, in denen spannende Wendungen der Geschichte oder andere Spoiler warten, sollen jedoch auch weiterhin konsequent gesperrt werden.

Selbiges gilt offiziellen Aussagen zufolge auch für sämtliche Serien, Shows oder Werbefilme, die in den TV-Sendern innerhalb der Spielwelt von GTA 5 zu sehen sind. Auch die sollten weder vollständig noch in Ausschnitten im Internet veröffentlicht werden - bei einem Verstoß droht eine Sperrung des betreffenden Videos.

Let's-Play-Videos möchte Rockstar Games mit dieser Maßnahme übrigens explizit nicht unterbinden. Im entsprechenden Text auf der offiziellen Webseite heißt es, dass es durchaus in Ordnung sei, Zwischensequenzen als Teil einer längeren Spiele-Session zu zeigen. Einzeln ins Netz gestellte Cinematics würden jedoch gelöscht.

Grand Theft Auto 5 - Gameplay-Trailer: Erste Spielszenen aus GTA 5 Grand Theft Auto 5 - Gameplay-Trailer: Erste Spielszenen aus GTA 5


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...