Grand Theft Auto Online - Patch 1.04 für GTA 5 veröffentlicht (Update: Patchnotes)

Wie in der vergangenen Woche angekündigt, hat Rockstar Games ein neues Update für GTA 5 veröffentlicht. Patch 1.04 befasst sich einmal mehr mit dem fehlerhaften Online-Part Grand Theft Auto Online und gilt zudem als Vorbereitung auf die angekündigte Auszahlung der 500.000 GTA-Dollar an alle Spieler.

von Tobias Ritter,
18.10.2013 16:10 Uhr

Update (16:05 Uhr): Mittlerweile hat Rockstar Games auch die offiziellen Patchnotes zu Patch 1.04 für Grand Theft Auto 5 nachgereicht. Nachfolgend die deutsche Übersetzung:

  • Zahlreiche Probleme behoben, durch die Fahrzeuge oder Fahrzeug-Modifikationen verloren gingen
  • Fehler behoben, durch den das falsche Fahrzeug in einer vollen Garage durch ein neues ersetzt wurde
  • Exploit behoben, durch den Spieler dasselbe Fahrzeug mehrmals verkaufen konnten
  • Problem behoben, durch das persönliche Vehikel dupliziert wurden
  • Problem behoben, durch das die Spieler keine Rechnungen für ihre Appartements oder Häuser bezahlen konnten
  • Problem behoben, durch das Spieler im Spiel keine Crew-Einladungen bekommen konnten
  • Problem mit dem nicht erscheinenden Start-Punkt beim Tutorial behoben
  • Probleme mit dem Beitreten zu Jobs aus einer dem Spieler gehörenden Garage heraus behoben
  • Problem mit der Nutzung von Playlists behoben (Spieler blieben im Menü stecken)
  • Zahlreiche Fehler behoben, die zu Black-Screens, langen Ladezeiten und einem Hängenbleiben in der Sky-Cam führten
  • UI-Hinweise für bei einer Cloud-Unerreichbarkeit nur temporär erstellte Charaktere hinzugefügt
  • Änderungen an der Charakter-Erstellung, so dass Standard-Charaktere bei Nutzung der Random-Option nun besser aussehen sollten
  • Spieler verlieren beim Sterben im Freemode nun nur noch maximal 500 GTA-Dollar

Das Entwicklerteam bittet darüber hinaus, bei weiterhin auftretenden technischen Problemen den Support zu kontaktieren. Die Original-Patchnotes finden sich auf rockstargames.com.

Die Auszahlung der ersten 250.000 GTA-Dollar als Entschädigung für die Launch-Probleme von GTA Online wurde übrigens auf Anfang nächster Woche verschoben. Rockstar Games möchte erst sicherstellen, dass es nach Patch 1.04 keine Probleme mit den Spielfortschritten mehr gibt.

Rockstar Games hat Patch 1.04 für GTA 5 veröffentlicht. Das Update nimmt sich erneut einiger Probleme in Grand Theft Auto Online an.Rockstar Games hat Patch 1.04 für GTA 5 veröffentlicht. Das Update nimmt sich erneut einiger Probleme in Grand Theft Auto Online an.

Originalmeldung: Rockstar Games hat wie in der vergangenen Woche angekündigt ein weiteres Update für sein Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5 veröffentlicht, das sich erneut einiger Probleme des separaten Mehrspieler-Parts Grand Theft Auto Online annimmt.

Für die PlayStation 3 steht Patch 1.04 ab sofort zum Herunterladen bereit. Die Download-Größe beträgt 39 Megabyte. Die Xbox 360 folgt erfahrungsgemäß im Laufe des heutigen Tages oder spätestens am morgigen Samstag, den 19. Oktober 2013.

Offizielle Patchnotizen liegen bisher zwar noch nicht vor, den letzten Aussagen des Entwicklerteams zufolge soll das Update jedoch für eine Behebung diverser Fehler sorgen, die bei manchen Spielern unvermittelt Fahrzeuge aus den Garagen verschwinden ließen.

Außerdem ist eine Installation von Patch 1.04 zwingend Voraussetzung für den Erhalt der von Rockstar Games versprochenen 500.000 GTA-Dollar als Entschädigung für die beim Start von Grand Theft Auto Online aufgetretenen technischen Probleme, in deren Zuge unter anderem auch komplette Online-Charaktere verschwanden.

Auszahlt werden soll der Betrag in zwei Schritten zu jeweils 250.000 GTA-Dollar. Ein Zeitpunkt wurde noch nicht genannt.

Grand Theft Auto Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...