GTA 5 - Glitch in Update 1.28 beschert unendlich viel Geld

Ein Glitch im erst kürzlich veröffentlichten Update 1.28 für Grand Theft Auto 5 ermöglicht es den Spielern, unendlich viel Geld zu scheffeln. Dafür müssen aber einige Schritte exakt ausgeführt werden.

von Andre Linken,
24.07.2015 10:18 Uhr

Durch einen Glitch im Update 1.28 können die Spieler unendlich viel Geld in Grand Theft Auto 5 scheffeln.Durch einen Glitch im Update 1.28 können die Spieler unendlich viel Geld in Grand Theft Auto 5 scheffeln.

Das erst kürzlich veröffentlichte Update 1.28 behebt nicht nur einige Fehler in Grand Theft Auto 5 beziehungsweise Grand Theft Auto Online, sondern enthält gleichzeitig auch einen neuen Glitch, der für einen warmen Geldregen sorgt.

Um jedoch in den Genuss dieses Reichtum zu kommen, müsst ihr zunächst einige Schritte exakt ausführen. Zunächst benötigt ihr eine Garage, die mit keinem Appartement verbunden ist und zudem über keinen freien Platz mehr verfügt. Ladet jetzt einen Freund in seinem Auto zu einem »Ipromptu«-Rennen ein, der den Knopf zum Akzeptieren so oft und schnell wie möglich drücken muss. Fahrt mit einem eigenen Auto aus der Garage ein paar Meter vor das Gebäude und akzeptiert die Einladung.

Daraufhin solltet ihr wieder in der Garage landen und ein Countdown beginnen. Einige Sekunden später taucht ein zweites Auto auf. Dieses bringt ihr zu Los Santos Customs, fügt einen Tracker hinzu und verkauft eines der Autos, das bereits in eurer vollen Garage steht. Danach solltet ihr zwei Exemplare desselben Autos besitzen und könnt eines davon verkaufen.

Passend dazu:25 Geheimnisse in Grand Theft Auto 5

Dieser Glitch ist bisher allerdings nur für die Konsolenversion von GTA Online bestätigt. Ob der Trick auch in der PC-Fassung funktioniert, ist noch nicht abschließend geklärt.

GTA 5 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.