GTA 5 - Dataminer findet Menü für Singleplayer-DLCs

Der Dataminer »LondonTown2004« hat vor kurzem in den Daten von Grand Theft Auto 5 ein besonderes Menü gefunden. Das dient wohl einzig und alleine der Auswahl un dem Start von Singleplayer-DLCs.

von Andre Linken,
28.12.2015 07:18 Uhr

Diesen Screenshot hat der Dataminer »LondonTown2004« als Beweis für das DLC-Menü in GTA 5 veröffentlicht.Diesen Screenshot hat der Dataminer »LondonTown2004« als Beweis für das DLC-Menü in GTA 5 veröffentlicht.

Die Spekulationen rund um einen oder mehrere Story-DLCs für Grand Theft Auto 5 finden kein Ende - und bekommen jetzt neue Nahrung geliefert.

Der bekannte Dataminer »LondonTown2004« hat vor kurzem eine interessante Entdeckung in den Daten des Open-World-Actionspiels gemacht. Es handelt sich dabei um eine Art Management-System beziehungsweise Menü, das wohl der Verwaltung sowie dem Start von Singleplayer-DLCs in GTA 5 dient. Um die entsprechenden Daten überhaupt finden zu können, musste der Dataminer auf einem speziellen Server von Rockstar Games stöbern, was sicherlich nicht ganz legal war.

GTA 5
Genre: Action
Release: 18.11.2014

Rockstar Games schweigt noch immer

»LondonTown2004« hat zudem einen Screenshot veröffentlicht, der eine Fehlermeldung des besagten DLC-Menüs zeigt. Die taucht auf, wenn das System vergeblich versucht, eine Download-Erweiterung von Grand Theft Auto 5 zu laden.

Ob das tatsächlich ein Beweis für einen nahenden Story-DLC von GTA 5 ist, bleibt abzuwarten. Allerdings hatten wir erst kürzlich über Hinweise berichtet, die auf einen Singleplayer-DLC in Liberty City schließen lassen. Der Entwickler Rockstar Games schweigt sich jedenfalls noch immer aus.

Ebenfalls interessant:GTA Online - Schneeballschlacht, neuer Multiplayer-Modus und mehr zu Weihnachten

GTA Online - Executives and Other Criminals Trailer GTA Online - Executives and Other Criminals Trailer

Alle 335 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...