GTA 5 - 120 Bikerclubs vereinigen sich, fordern Biker-DLC

Der Online-Modus von Grand Theft Auto 5 soll einen Biker-DLC erhalten. Das sagt nicht der Entwickler Rockstar, sondern wird in einer Petition von über 120 Motorrad-Clubs gefordert.

von Stefan Köhler,
21.04.2016 17:34 Uhr

GTA 4: The Lost and Damned war sogar ein Einzelspieler-DLC für das Actionspiel. In GTA 5 gibt es keine Biker-Inhalte - zu Unrecht, sagen Motorrad-Besitzer, die ein entsprechendes Update für GTA Online fordern.GTA 4: The Lost and Damned war sogar ein Einzelspieler-DLC für das Actionspiel. In GTA 5 gibt es keine Biker-Inhalte - zu Unrecht, sagen Motorrad-Besitzer, die ein entsprechendes Update für GTA Online fordern.

Der Online-Modus von Grand Theft Auto 5 soll einen Biker-DLC erhalten. Das sagt nicht der Entwickler Rockstar, sondern wird in einer Petition von über 120 Motorrad-Clubs gefordert. Über 4000 Unterschriften wurden hierfür bereits gesammelt.

Bisher wurden Inhalts-Updates mit verschiedenen Themen (zum Beispiel der Lowrider-Kultur) veröffentlicht, Biker kamen aber noch nicht auf ihre Kosten. Die Unterzeichner der Petition würden für einen entsprechenden DLC auch gerne bezahlen und stellen folgende Forderungen an den Inhalt:

  • Realistische Biker-Outfits
  • Mehr Modifikationen für Chopper
  • Bike Shop für individuelle Bike-Anpassungen
  • Größere Auswahl bei den verfügbaren Choppern
  • Mehr Optionen für die Charakter-Anpassung, die an die Biker-Kultur angelehnt sind
  • Zugriff auf Bars und Club-Häuser in der Spielwelt

Im Video unterhalb zeigt der YouTuber Banished Breed beispielhaft, welche Features Rockstar umsetzen könnte. Einen offiziellen Kommentar vom Entwickler gibt es noch nicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...