GTA: San Andreas - Re-Release für Xbox 360 bestätigt (Update)

Xbox Achievements listet eine neue Version von GTA: San Andreas für die Xbox 360, in der sich auch Erfolge freispielen lassen. Die »Xbox Originals«-Downloadversion wurde hingegen vom Marketplace genommen. Das Spiel nähert sich seinem 10. Jubiläum.

von Tobias Münster,
22.10.2014 19:56 Uhr

GTA: San Andreas erhält zum zehnjährigen Jubiläum einen Re-Release für die Xbox 360.GTA: San Andreas erhält zum zehnjährigen Jubiläum einen Re-Release für die Xbox 360.

Update (24. Oktober 2014): Rockstar Games hat mittlerweile bestätigt, dass GTA: San Andreas einer etwas aufgehübschten Grafik für die Xbox 360 veröffentlicht wird. Das berichtet die englischsprachige Webseite ign.com. Los geht es am 26. Oktober 2014 über das Games-on-Demand-Programm.

Die neue Version des Spiels wird eine 720p-Auflösung, eine höhere Sichtweite und elf zusätzliche Achievements zu bieten haben. Die Xbox-Originals-Version von GTA: San Andreas ist hingegen nicht länger auf dem XBL-Marktplatz verfügbar.

Ursprünglich wurde GTA: San Andreas 2004 für die PlayStation 2 veröffentlicht. Später folgten Versionen für den PC und die erste Xbox. In den Folgejahren veröffentlichte Rockstar Games dann weitere Versionen für OS X, Xbox Live Arcade, PlayStation Network und mobile Endgeräte.

Ursprüngliche Meldung: Fast zehn Jahre nach der PS2-Erstveröffentlichung von GTA: San Andreas am 26. Oktober 2004 deutet sich an, dass Rockstar Games den Actiontitel noch mal überarbeitet für die Xbox 360 herausbringen will. Auf Xbox Achievements sind nämlich schon eine Reihe Awards für das Spiel gelistet. Woher diese Liste stammt, ist allerdings unklar. Es fehlt noch an einer offiziellen Ankündigung oder Stellungnahme des Entwicklers.

Ein weiterer Hinweis auf einen Re-Release ist, dass die bisherige »Xbox Originals«-Downloadversion von GTA: San Andreas vom Marketplace genommen wurde. Mit ihr ließen sich noch keinerlei Achievements verdienen.

Sollte GTA: San Andreas tatsächlich für die Xbox 360 neu aufgelegt werden, wäre natürlich auch noch ein Re-Release für die PlayStation 3 denkbar. Dann dürfen Spieler sicherlich auch mit grafischen Verbesserungen rechnen. Die gab es nämlich auch schon bei den Mobile-Ports des Titels, die unter anderem mit verbesserten Charaktermodellen und Lichteffekten gegenüber dem Originalspiel aufgepeppt wurden.

GTA: San Andreas spielt genau wie Grand Theft Auto 5 in der an Los Angeles angelehnten Metropole Los Santos. Schon der neueste Teil der Reihe erscheint am 18. November noch mal in überarbeiteter Form für die Xbox One und die PlayStation 4.

» Zum GamePro-Test von GTA: San Andreas (Xbox)

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...