Seite 2: Grand Theft Auto 5 - Drei glorreiche Halunken

Abstecher in die Natur

Keine guten Aussichten für Trevor - und mit einem Tastendruck lassen wir ihn mit seinen Sorgen (und den Haien) alleine, denn über das Charakterauswahlrad, das in der unteren rechten Bildschirmecke angezeigt wird, können wir jederzeit zu den anderen beiden Hauptfiguren von GTA 5 wechseln. Zum Beispiel zu Franklin. Wir blicken auf eine Landkarte, die Ansicht zoomt weit heraus, fokussiert auf einem von drei blinkenden Punkten und zoomt wieder hinab.

Dabei gibt es einige merkliche Verzögerungen, die uns verraten, dass die an Google Earth angelehnte Kartenansicht nicht nur fancy aussehen soll, sondern wohl auch dazu dient, Ladepausen zu kaschieren. Cool ist es trotzdem. Wir finden uns in einem Flugzeug wieder, in dem sich der Kleinkriminelle Franklin gerade hoch über dem hügeligen Umland von Los Santos auf einen Fallschirmsprung vorbereitet.

Grand Theft Auto 5 - Charakter-Trailer stellt Franklin Grand Theft Auto 5 - Charakter-Trailer stellt Franklin

Trevor ist derweil auf sich alleine gestellt, denn sobald wir die Kontrolle über einen anderen Charakter übernehmen, geht der vorherige automatisch seinem eigenen Leben nach. Man weiß also nie, was nach dem Wechsel wartet: Laden wir im friedlichen Bett oder direkt in einer Schießerei? Oder erwachen wir mal wieder von Leichen umgeben am Strand?

Franklin lehnt sich derweil weit aus dem kleinen Flugzeug. Wie eine Spielzeuglandschaft ist tief unter den sporadisch vorbeiwehenden Wolken die Metropole zu sehen, die gegen die weite Landschaft mit ihren Grasflächen, Wäldern und Bergen geradezu winzig anmutet. Doch genug des Sightseeings aus der Vogelperspektive: Mit einem Tastendruck befördern wir Franklin aus dem Flugzeug - ob er will oder nicht.

Im freien Fall spüren wir den Widerstand der Luft, lenken unsere Spielfigur in ungefährer Richtung auf die Berglandschaft mit der markanten Eisenbahnbrücke zu, die schon im Trailer zu sehen war. Mit einem Ruck öffnet sich schließlich der Fallschirm, wir gleiten rasant, aber beherrscht über einen Bergkamm - und trauen unseren Augen nicht. Ist das ein Puma?

Umland : Blaine County, das Umland von Los Santos, lädt mit malerischen Landschaften zu Wandertouren ein.Umland
Blaine County, das Umland von Los Santos, lädt mit malerischen Landschaften zu Wandertouren ein.

Luft : Jeder Charakter kann Flugzeuge steuern, doch Trevor ist der erfahrenste Pilot.Luft
Jeder Charakter kann Flugzeuge steuern, doch Trevor ist der erfahrenste Pilot.

Meer : Auf pfeilschnellen Booten übers Wasser zu düsen, macht dank realistischer Wellenphysik richtig Spaß.Meer
Auf pfeilschnellen Booten übers Wasser zu düsen, macht dank realistischer Wellenphysik richtig Spaß.

Ja, tatsächlich: Der Berglöwe hat es wohl auf ein paar Rehe abgesehen, die wir durch unseren Überflug ein paar Meter weiter beim Grasen stören und aufscheuchen. Wir kommen dem Boden immer näher, doch statt zu landen, ziehen wir die Beine an und versuchen, es bis über die Felskante zu schaffen, die den Bergkamm jäh unterbricht und den Blick auf einen idyllischen Wald freigibt. Beinahe berühren wir den Boden, gleiten aber noch weiter bis zum gähnenden Abgrund vor uns.

Nun werden wir immer schneller, weil die Aufwinde fehlen. Der Boden kommt näher, Bäume sind im Weg. Doch statt uns im Geäst zu verheddern, schaffen wir es wohlbehalten nach unten. Wir streifen den Fallschirm ab und sehen uns um: turmhohe Nadelbäume, Wanderwege und ein Fluss. Herrlich! Wer schon einmal in einem kalifornischen Waldgebiet unterwegs war, wird sich sofort heimisch fühlen.

Wir folgen dem Weg flußaufwärts. Eine Gruppe ausgelassen schwatzender und gestikulierender Wanderer kommt uns entgegen.

Riesige Minispiele

Ein Stück weiter erblicken wir ein Wohnmobil, das direkt am Fluss parkt. Davor stehen einige Angler, die ihre Leinen auswerfen und auf fette Beute hoffen. Hier sei ein guter Ort, um Lachse zu fischen, erklärt uns ein Rockstar-Mitarbeiter. Bedeutet das etwa, dass es ein Angel-Minispiel geben wird? Als Antwort ernten wir ein verschmitztes Lächeln. Gut möglich also, dass wir uns im fertigen Spiel neben den bisher bestätigten Freizeitbeschäftigungen Golf, Tennis und Yoga auch als Angler versuchen können.

Wer mag, kann in seiner Freizeit an Motorradrennen teilnehmen.Wer mag, kann in seiner Freizeit an Motorradrennen teilnehmen.

Vor allem Yoga sei sehr lustig, erklärt man uns, da Rockstar mit sehr viel Humor an die Sache herangeht, und die Figuren bei den Übungen die seltsamsten Verrenkungen machen. Wie das funktioniert? Dazu gibt es ebenfalls keine Antwort. Wir gehen aber davon aus, dass die Steuerung sich an Tanzspiele anlehnt, der Spieler also im richtigen Takt auf bestimmte Tasten drücken muss.

Faszinierend auch, dass Golf und Tennis keine simplen Minispielchen werden, sondern die Entwickler tatsächlich mit dem Ehrgeiz an die Sache herangegangen sind, richtige Simulationen auf die Beine zu stellen. Wahnsinn! Wir sind sehr gespannt, auf welche Nebenbeschäftigungen wir in der riesigen Welt stoßen werden, die laut Rockstar dreieinhalb Mal so groß sein soll, wie Red Dead Redemption (inklusive Wassergebieten sogar fünf Mal so groß). Nun jedoch verlassen wir erst mal den Wald und springen in den Großstadtdschungel, denn dort wartet Michael darauf, uns zu zeigen, wie bei GTA 5 die Missionen funktionieren.

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...