Halo 4 - »Wir stehen unter strenger Beobachtung«

343 Industries, die Macher des vierten Halo-Teils, wollen der Marke ihren eigenen Stempel verpassen und sich sich des kritischen Auges der Fans bewusst.

von Daniel Feith,
06.10.2011 13:50 Uhr

Halo 4Halo 4

Das Entwicklerstudio 343 Industries arbeitet derzeit an Halo 4 und ist sich im Klaren, dass es schwer wird, das Erbe von Bungie anzutreten. Gegenüber dem Official Xbox Magazine sagt 343s Creative Director Kiki Wolfkill:

»Wir stehen unter viel strengerer Beobachtung als Bungie, und das obwohl auch deren Teams sich permanent verändert haben. Es gibt [bei Bungie] sicherlich ein Kern-Team, aber darüber hinaus haben sehr viele komplett unterschiedliche Leute [an Halo-Spielen] gearbeitet. Es wird Unterschiede im Stil [bei Halo 4] geben, die 343 Industries zugeschrieben werden, die niemals so genau unter die Lupe genommen werden würden, wenn [Halo 4] bei einem anderen Bungie-Team entstünde. (...)

Man sieht es teilweise an einzelnen Levels. Level 2 in Halo 3 ist anders als Level 3 weil unterschiedliche Teams daran gearbeitet haben. Wir werden sicherlich bei subtilen Element an einem überaus hohen Standard gemessen, aber das wäre so oder so passiert. Aber trotzdem wird es typische 343-Elemente geben und auf der anderen Seite Halo-Prinzipien. (...)

Halo 4 - ArtworkHalo 4 - Artwork

Die andere Herausforderung ist, die Stärke und das Selbstvertrauen zu entwickeln, Risiken einzugehen und eine neue und frische Sichtweise [auf Halo] zu etablieren - und dies gleichzeitig mit dem Kern dessen auszubalancieren was Halo so großartig macht. (...) Wir können nicht wieder dasselbe hochwürgen.«

Kiki Wolfkill scheint also von Halo 4 überzeugter zu sein als ihr Vorgänger Ryan Payton. Dieser warf vor knapp einem Monat entnervt das Handtuch bei 343 Industries (wir berichteten).

Halo 4 erscheint voraussichtlich Ende 2012 für die Xbox 360. Bereits am 15. November 2011 erscheint das Remake von Halo 1 - Halo: Anniversary - ebenfalls entwickelt von 343 Industries.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.