Halo Championship Series - Preisgelder auf insgesamt 100.000 Dollar erhöht

Der Entwickler 343 Industries hat das Preisgeld für die Halo Championship Series auf insgesamt 100.000 Dollar erhöht. Außerdem laufen bereits die Planungen für die zweite Saison.

von Andre Linken,
16.02.2015 09:16 Uhr

343 Industries hat das Preisgeld für das Saisonfinale der »Halo Championship Series« auf 100.000 Dollar erhöht.343 Industries hat das Preisgeld für das Saisonfinale der »Halo Championship Series« auf 100.000 Dollar erhöht.

Ursprünglich hatte der Entwickler 343 Industries ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 50.000 Dollar für die »Halo Championship Series« ausgesprochen. Doch basierend auf dem Feedback der Fans und Teilnehmer hat das Team diese Summe mittlerweile verdoppelt.

Das geht aus einem Status-Update von Che Chou auf der offiziellen Webseite hervor. Somit geht es im Finale der ersten Saison jetzt um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 100.000 Dollar. Dieses Geld teilt sich wie folgt auf die Platzierungen auf:

  • 1. Platz - 50.000 Dollar
  • 2. Platz - 20.000 Dollar
  • 3. Platz - 10.000 Dollar
  • 4. Platz - 8.000 Dollar
  • 5./6. Platz - jeweils 4.000 Dollar
  • 7./8. Platz - jeweils 2.000 Dollar

Des Weiteren gab Chou bekannt, dass 343 Industries gemeinsam mit ihrem Partner Iron Gaming bereits das Launch-Event für die zweite Saison der »Halo Championship Series« plant. Dieses soll vom 17. bis zum 19. April 2015 stattfinden. Weitere Details diesbezüglich wird das Team in den kommenden Wochen bekannt geben.

Halo: The Master Chief Collection - Test-Video zum Halo-Komplettpaket Halo: The Master Chief Collection - Test-Video zum Halo-Komplettpaket

Alle 101 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...