Halo: Master Chief Collection - Ankündigung und Termin für Halo-5-Beta (Update)

Mit der Halo: Master Chief Collection kommen alle Master-Chief-Spiele auf die Xbox One, darunter auch die Anniversary Edition von Halo 2. Außerdem enthält die Sammlung Zugang zur Halo-5-Beta und die TV-Serie Halo Nightfall.

von Christian Fritz Schneider,
09.06.2014 19:45 Uhr

Debüt-Trailer von Halo: The Master Chief Collectio Debüt-Trailer von Halo: The Master Chief Collectio

Update 11. Juni 2014: Mittlerweile hat der Entwickler 343 Industries genauere Angaben zum Beta-Termin für Halo 5: Guardians gemacht. Wie das Team gegenüber dem Magazin Joystiq erklärt hat, wird der Beta-Test am 27. Dezember 2014 laufen und nach aktuellen Planungen am 17. Januar 2015 enden. Konkrete Details zum Inhalt der Beta nannte 343 Industries allerdings nicht.

Originalmeldung: Im Rahmen der Microsoft-Pressekonferenz zur E3 2014 wurde die Halo: The Master Chief Collection offiziell angekündigt, nachdem es in den letzten Wochen bereits Gerüchte zu einer Xbox-One-exklusiven Sammlung aller Master-Chief-Spiele gab. Die Master Chief Collection enthällt Halo Anniversary, Halo 2 Anniversary, Halo 3 und Halo 4. Alle Spiele laufen in 1080p und 60 Frames. Die Sammlung kostet 60 Euro und erscheint im 11. November 2014 nur für die Xbox One. Alle Spiele teilen sich dabei ein Interface.

Halo 2 Anniversary wird wie schon die Neuauflage des ersten Halo-Spiels ebenfalls verbesserte Grafik bieten (die aber jederzeit in die Original-Optik zurückgeschaltet werden kann) und enthält den kompletten Multiplayer-Modus aus Halo 2, wobei sechs Maps entsprechend der Grafikleistung der Xbox One komplett überarbeitet werden. Insgesamt wird es in der Sammlung über alle Spiele verteilt mehr als 100 Multiplayer-Karten geben und 4.000 Gamerscore zu verdienen. Zudem werden alle Modi, Level und Boni vom Start weg frei zugänglich sein. Bei Halo 2 werden zudem die Zwischensequenzen komplett überarbeitet und als Render-Videos angeboten. Außerdem soll es einen neuen Prolog und Epilog geben.

Außerdem liefert die Sammlung Zugang zur Halo 5: Guardians Beta, die ab Dezember 2014 verfügbar sein soll und einen Teil des Multiplayers des nächsten Halo-Spiels bietet. Und dann gibt es in der Master Chief Collection noch die digitale Serie Halo Nightfall, die von Ridley Scott produziert und von Regisseur Sergio Mimica-Gezzen produziert wird. Die Serie soll auch wöchentlich im Netz veröffentlicht werden und einen geschichtlichen Bogen zwischen Halo 4 und Halo 5: Destiny schlagen.

Halo 5: Guardians - Trailer zur Multiplayer Beta Halo 5: Guardians - Trailer zur Multiplayer Beta

Alle 13 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...