Halo: The Master Chief Collection - April-Update mit neuen »Ranked Playlists«

Der Entwickler 343 Industries gibt einige Details zum April-Update von Halo: The Master Chief Collection bekannt. Demnach wird es unter anderem neue »Ranked Playlists« geben.

von Andre Linken,
30.03.2015 10:12 Uhr

Das April-Update fürHalo The Master Chief Collection wird unter anderem neue »Ranked Playlists« umfassen.Das April-Update fürHalo The Master Chief Collection wird unter anderem neue »Ranked Playlists« umfassen.

Das Team von 343 Industries hat sich jetzt auf der offiziellen Webseite zum nächsten großen Update für die Shooter-Sammlung Halo: The Master Chief Collection geäußert - dem sogenannten April-Update.

Demnach dürfen sich die Fans unter anderem auf weitere »Ranked Playlists« freuen. Zudem soll es diverse Anpassungen beziehungsweise Änderungen bei der Teamgröße für ausgewählte Playlists geben. Diese sind jedoch nicht endgültig, da sich die Entwickler das Feedback der Fans diesbezüglich ganz genau anhören wollen, um eventuell korrigierend einzugreifen.

Des Weiteren arbeitet 343 Industries derzeit an einigen Strafen für Betrüger und diejenigen Leute, die per »Rage Quit« aus einer Partie aussteigen. Konkrete Details diesbezüglich sind bisher jedoch ebenso unbekannt wie ein konkreter Release-Termin für das April-Update. Letzteren wird das Team jedoch in der nahen Zukunft noch nachreichen.

Die »Halo: The Master Chief Collection« enthält Halo Anniversary, Halo 2 Anniversary, Halo 3 und Halo 4 sowie den Multiplayer-Modus aus Halo 2. Alle Spiele laufen in einer 1080p-Auflösung und 60 Frames pro Sekunde. Des Weiteren ist der Zugang zur Halo 5-Beta und die digitale Serie »Halo Nightfall« inbegriffen.

» Den Test von Halo: The Master Chief Collection auf GamePro.de lesen

Halo: The Master Chief Collection - Test-Video zum Halo-Komplettpaket Halo: The Master Chief Collection - Test-Video zum Halo-Komplettpaket

Alle 101 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...