Harvest Moon: The Lost Valley - Neuer Ableger für Nordamerika angekündigt

Natsume führt die Harvest-Moon-Reihe fort: Auf der E3 2014 soll mit Harvest Moon: The Lost Valley ein neuer Ableger für den Nintendo 3DS ausführlich angekündigt werden. Erste Info-Happen gibt es schon jetzt.

von Tobias Ritter,
04.06.2014 14:23 Uhr

Der Publisher Natsume hat mit Harvest Moon: The Lost Valley einen weiteren Ableger der Harvest-Moon-Reihe angekündigt.Der Publisher Natsume hat mit Harvest Moon: The Lost Valley einen weiteren Ableger der Harvest-Moon-Reihe angekündigt.

Harvest Moon: The Lost Valley lautet der Titel eines weiteren Ablegers der Harvest-Moon-Reihe für den Nintendo 3DS. Die Fortsetzung der Farming-Rollenspiel-Marke hat der japanische Publisher Natsume nun im Vorfeld der E3 2014 kurz und knapp bestätigt, ohne dabei allzu viele Details zu verraten.

Der neue Serien-Ableger soll irgendwann 2014 erscheinen - allerdings gilt dieser Release-Zeitraum bisher nur für Nordamerika. Eine entsprechende Ankündigung für Europa steht derzeit noch aus, könnte aber auf der E3 2014 in Los Angeles folgen. Auf der Videospielmesse soll Harvest Moon: The Lost Valley ausführlich der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Erstmals in der Geschichte der Harvest-Moon-Reihe werden interessierte Spieler dann übrigens eine dreidimensionale Spielwelt zu sehen bekommen.

»Harvest Moon: The Lost Valley wird die Marke wahrlich voran bringen. Die unbeschreiblich aufregende Sache daran ist, dass das Spiel zwar zu den Wurzeln der früheren Spielen zurückkehrt, gleichzeitig jedoch Innovationen hervorbringt, wie noch kein anderer Ableger zuvor«, so Natsume-CEO Hiro Maekawa laut ign.com.

Für die Entwicklung des Spiels wird übrigens nicht mehr XSEED Games verantwortlich sein. Das Entwicklerstudio bringt mit Farm Story, so heißt Harvest Moon in Japan, derzeit sein eigenes Spiel in Nordamerika auf den Markt. Harvest Moon: The Lost Valley hingegen soll intern bei Natsume entstehen.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.