Hearthstone - 15-Jähriger gewinnt die Americas Winter Championship

Der erst 15 Jahre alte William »Amnesiac« Barton hat die Americas Winter Championship von Hearthstone gewonnen. Im Finale setzte er sich mit 3:1 gegen »Nostam« durch. Dabei stand er sogar schon kurz vor dem Ausscheiden.

von Andre Linken,
14.03.2016 08:06 Uhr

William »Amnesiac« Barton hat die Americas Winters Championship von Hearthstone gewonnen.William »Amnesiac« Barton hat die Americas Winters Championship von Hearthstone gewonnen.

Die Americas Winter Championship des digitalen Sammelkartenspiels Hearthstone: Heroes of WarCraft sind vorbei und haben einen etwas überraschenden Gewinner.

Als Champion kann sich ab sofort der erst 15 Jahre alte William »Amnesiac« Barton bezeichnen, der sich im Finale mit 3:1 gegen »Nostam« durchsetzen konnte. Dabei sah es für Barton im Verlauf des Turniers zunächst alles andere als gut aus. Noch in der Gruppenphase musste er sich seinem späteren Finalgegner deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Um überhaupt die nächste Runde zu erreichen, musste er den Kanadier »Talion« besiegen. Bei dieser Partie konnte er sich nur knapp mit 3:2 durchsetzen.

Jetzt ist William »Amnesiac« Barton nicht nur der Americas Winter Championship in Hearthstone, sondern auch um 25.000 Dollar reicher. Der Zweitplatzierte hat immer noch 15.000 Dollar kassiert.

Ebenfalls interessant:Hearthstone wird böse - Preview von Das Flüstern der alten Götter

Alle 6 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...