Hearthstone: Heroes of Warcraft - Blizzard verschickte Beta-Einladungen ohne Keys

Blizzard entschuldigt sich für E-Mails an gerade ausgewählte Betatester von Heathstone: Heroes of Warcraft, die gar keine Keys enthielten. Die E-Mails sollen »in Kürze« erneut verschickt werden - »Beta-Key inklusive«.

von Tobias Münster,
29.10.2013 18:02 Uhr

Die letzte Welle an Beta-Einladungen für Hearthstone: Heroes of Warcraft enthielt keine Keys.Die letzte Welle an Beta-Einladungen für Hearthstone: Heroes of Warcraft enthielt keine Keys.

Mit der letzten Welle an Einladungen für den Betatest von Hearthstone: Heroes of Warcraft dürfte Blizzard für lange Gesichter bei vielen Bewerbern gesorgt haben. Eine neue Auswahl an Testern hat gestern Nacht nämlich eine E-Mail erhalten, in der sie über ihren Zugang zur Beta informiert wurden. Allerdings fehlte es in der Mitteilung an einem entsprechenden Key, der für die Teilnahme an dem Test auf Blizzards Portal Battle.net aktiviert werden muss.

Laut einem offiziellen Statement im Battle.net-Forum will Blizzard die E-Mails »in Kürze« erneut verschicken - »Beta-Key inklusive«.

»Die E-Mails, welche mit der letzten Welle verschickt wurden, enthalten keine Beta-Keys. Diejenigen von euch, die eine solche E-Mail von uns bekommen haben, werden in Kürze erneut eine erhalten - Beta-Key inklusive. Ein genauer Zeitpunkt ist noch nicht bekannt aber wir werden die korrigierten E-Mails so bald wie möglich verschicken. Bitte entschuldigt die entstandenene Unannehmlichkeiten.«

Der Betatest von Hearthstone: Heroes of Warcraft läuft europaweit seit Anfang September. Nach wie vor kann man sich für die Teilnahme bewerben. Noch im Laufe dieses Jahres soll das Sammelkarten-Strategiespiel für PC und iOS mit einem Free2Play-Modell veröffentlicht werden.

Alle 44 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...