Hellblade - Erfüllt nicht alle Anforderungen eines AAA-Vollpreis-Titels

Hellblade wurde vor allem mit den Fans und Unterstützern von Ninja Theory im Hinterkopf entwickelt. Deshalb würde es als Triple-A-Vollpreis-Titel auch gar nicht funktionieren. Dieser Meinung ist man jedenfalls beim Entwicklerteam.

von Tobias Ritter,
21.10.2014 13:10 Uhr

Hellblade wurde nicht als Triple-A-Titel entwickelt und würde auch gar nicht die Voraussetzungen dafür erfüllen. Das glaubt man jedenfalls beim Entwicklerstudio Ninja Theory.Hellblade wurde nicht als Triple-A-Titel entwickelt und würde auch gar nicht die Voraussetzungen dafür erfüllen. Das glaubt man jedenfalls beim Entwicklerstudio Ninja Theory.

Das kommende Actionspiel Hellblade ist nicht als Triple-A-Vollpreis-Titel konzipiert - weil er als solcher gar nicht funktionieren würde. Dieser Ansicht ist man jedenfalls beim Entwicklerstudio Ninja Theory, wie der zuständige Production-Development-Manager Dominic Matthews im Interview mit der Gaming-Zeitschrift gamesTM verriet.

Hellblade erfüllte schlichtweg nicht alle Anforderungen, die man heutzutage an einen Triple-A-Titel zum Vollpreis stelle, so der Entwicklungs-Manager:

»Hellblade hat eine kürzere und gebündelte Spielerfahrung, die wir mit Rücksicht auf unsere Fans und Unterstützer entwickelt haben. Eine solche Vorgehensweise kann man aber nicht anwenden, wenn man einen größeren Triple-A-Titel machen will. Um dabei die hohen Entwicklungskosten zu rechtfertigen, muss man eine möglichst große Zielgruppe ansprechen - und nicht nur die eigenen Fans.«

Hellblade erscheint irgendwann 2015 als Download-Spiel für die PlayStation 4. Das Actionspiel steht ganz in der Tradition vorheriger Ninja-Theory-Titel wie DmC Devil May Cry, Enslaved oder Heavenly Sword. Im Vordergrund sollen schnelle Schwertkämpfe in Hack&Slash-Manier und glaubwürdige Charaktere mit einer tiefgründigen Geschichte stehen. Das Szenario ist dabei an die keltische Mythologie angelehnt und dreht sich um die höllenartige Unterwelt dieser Kultur. Hellblade nutzt die Unreal Engine 4.

Hellblade - Entwickler-Video: So entsteht die Spielwelt Hellblade - Entwickler-Video: So entsteht die Spielwelt

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...