Hideo Kojima - Metal-Gear-Macher arbeitet womöglich an einer Familiensimulation

Der für die Actionspiel-Serie Metal Gear Solid bekannte Game Designer Hideo Kojima arbeitet derzeit an einer neuen Marke. Seinen Aussagen zufolge könnte es sich dabei um eine Familiensimulation handeln.

von Andre Linken,
12.06.2012 15:22 Uhr

Arbeitet Hideo Kojima an einer Familiensimulation?Arbeitet Hideo Kojima an einer Familiensimulation?

Der japanische Game Designer Hideo Kojima ist vor allem für seine Actionspiel-Serie Metal Gear Solid bekannt. In Zukunft scheint er jedoch etwas ruhigere Töne anzuschlagen, wie aus einem Interview mit dem Magazin CVG hervorgeht.

Darin erklärte Kojima, dass er an einer neuen Serie arbeitet, bei denen der Fokus auf gänzlich anderen Aspekten liegen wird. Dieses bisher noch unbekannte Projekt soll sich wahrscheinlich deutlich von dem unterscheiden, was Metal Gear Solid bisher ausgemacht hat. Vor allem soziale Aspekte scheinen ihm dabei sehr wichtig zu sein.

»Ich werde bald 50 Jahre alt. Wenn ich mich also neuen Themen zuwende, werden diese eventuell auf einem eher menschlichen Niveau angesiedelt sein. Wie zum Beispiel das Konzept der Liebe oder die Gründung einer Familie - Dinge dieser Art. (...) Meine Perspektive hat sich geändert. Ich will nicht mehr Regeln erstellen. Ich will Situationen erschaffen und Leute in diese Situationen stecken.«

Arbeitet Hideo Kojima demnach derzeit an einer Art Familiensimulation? Sobald eine offizielle Ankündigung vorliegt, findet ihr diese natürlich umgehend auf GamePro.de.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.