Hyrule Warriors - Verpasst der Wii U in Japan einen Verkaufsschub

Das Actionspiel Hyrule Warriors hat kurz nach seinem Release in Japan für einen deutlichen Anstieg der Verkaufszahlen von der Wii U gesorgt.

von Andre Linken,
20.08.2014 13:44 Uhr

Der Release von Hyrule Warriors hat der Wii U in Japan einen kräftigen Schub verpasst.Der Release von Hyrule Warriors hat der Wii U in Japan einen kräftigen Schub verpasst.

Während wir uns hier zu Lande noch bis zum 19. September 2014 gedulden müssen, ist das Actionspiel Hyrule Warriors in Japan bereits seit dem 14. August erhältlich - und hat der Wii U einen enormen Schub verpasst.

Wie aus einem aktuellen Bericht von DualShockers hervorgeht, hat vor allem der in dieser Hinsicht sehr zuverlässige japanische Händler Tsutaya einen deutlichen Anstieg der Wii-U-Verkaufszahlen vermeldet. Konkrete Zahlen sind zwar nicht bekannt, doch sowohl der Hardware- als auch der Software-Absatz haben laut Tsutaya enorm von Hyrule Warriors profitiert. So wurden unter anderem vier Mal mehr Wii-U-Spiele als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum veröffentlicht.

Hyrule Warriors ist ein Actionspiel für die Wii U. Im Gegensatz zu den Episoden von The Legend of Zelda liegt hierbei der Fokus klar auf Massengefechte im Stil von Dynasty Warriors. Link muss sich - mit Schwert sowie Schild bewaffnet - durch riesige Gegnerhorden kämpfen und kann dabei unter anderem auch auf magische Attacken zurückgreifen. An bestimmten Stellen tauchen besonders schlagkräftige Bossmonster auf.

» Die Vorschau von Hyrule Warriors auf GamePro.de lesen

Gameplay-Trailer von Hyrule Warriors 1:48 Gameplay-Trailer von Hyrule Warriors

Hyrule Warriors - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.