I Am Alive - Actionspiel wurde in den USA geprüft

Das ESRB hat vor kurzem das Action-Adventure I Am Alive geprüft. Allem Anschein nach rückt somit ein Release des Spiels in greifbare Nähe.

von Andre Linken,
26.09.2011 16:33 Uhr

Erst im vergangenen Monat gab es ein neues Lebenszeichen von dem Action-Adventure I Am Alive. Damals tauchte das Spiel in einem Eintrag der australischen Prüfbehörde - das Australian Classification Board - auf. Jetzt gibt es einen weiteren Hinweis darauf, dass die Arbeiten an dem Actionspiel allen Unkenrufen zum Trotz doch nicht eingestellt wurden.

So ist auf der offiziellen Webseite des Entertainment Software Rating Board (ESRB) mittlerweile ebenfalls ein Eintrag zu I Am Alive zu finden. Das ESRB ist in den USA und Kanada für die Alterskennzeichnung der Computer- und Videospiele zuständig. Das Action-Adventure erhielt aufgrund von Blut, intensiver Gewaltszenen und harter Umgangssprache.die Einstufung »Mature«.

Diese aktuelle Einstufung deutet darauf hin, dass der Release von I Am Alive nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte. Eine offizielle Stellungnahme seitens Ubisoft steht allerdings noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.