Insomniac Games - Markenrechte an »Cloudless« beantragt

Das Entwicklerstudio Insomniac Games, bekannt geworden durch Ratchet & Clank und Resistance, hat die Markenrechte an einem Service namens »Cloudless« beantragt. Gut möglich, dass der Dienst im Zusammenhang mit dem Xbox-One-Exklusivtitel Sunset Overdrive steht.

von Tobias Ritter,
05.11.2013 12:21 Uhr

Insomniac Games hat die Markenrechte an einem Service namens Cloudless beantragt. Was genau es damit auf sich hat, ist noch unklar.Insomniac Games hat die Markenrechte an einem Service namens Cloudless beantragt. Was genau es damit auf sich hat, ist noch unklar.

Das lange Zeit exklusiv für Sony und dessen PlayStation-Plattformen arbeitende Entwicklerstudio Insomniac Games hat kürzlich die Markenrechte an etwas beantragt, das sich »Cloudless« nennt. Allerdings unterscheidet sich der Markenrechtsantrag laut segmentnext.com von anderen Anträgen: Es handelt sich offensichtlich nicht um ein Spiel, sondern vielmehr um einen Service.

Ersten Spekulationen zufolge könnte »Cloudless« etwas mit dem aktuellen Projekt von Insomnia Games zu tun haben, dem exklusiv für die Xbox One erscheinenden Sunset Overdrive. Das Spiel wurde auf der E3 2013 im vergangenen Juni offiziell angekündigt und soll regen Gebrauch von den Cloud-Diensten der Microsoft-Konsole machen.

Gut möglich, dass der geplante Cloudless-Service einen Zugriff auf alle auch in der Cloud vorhandenen Inhalte gewährt, ohne dass eine Internet-Verbindung bestehen muss. Offiziell ist diesbezüglich aber noch nichts.

Sunset Overdrive - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.