Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Iron Man 3 im Test - Zur Kasse, bitte!

Tony Stark fliegt wieder durch die Lichtspielhäuser – das neueste Abenteuer von Iron Man rockt die Kinokassen und ist auf dem besten Weg, die Milliarde-Dollar-Grenze zu knacken. Das offizielle Spiel kommt von Gameloft und rockt ebenfalls die Kassen – nämlich unsere.

von Thomas Ruhk,
13.05.2013 08:50 Uhr

Iron Man 3 - Launchtrailer zum Smartphone-Spiel 0:52 Iron Man 3 - Launchtrailer zum Smartphone-Spiel

Iron Man 3 wurde von Gameloft als Endless Runner konzipiert – das ist die erste Überraschung, wenn man das gratis erhältliche Spiel installiert hat und die Fähigkeiten des Eisernen ausprobieren will. Ohne größere Umschweife wird man direkt in die Action hineingeworfen.

Promotion:
»Iron Man 3 für iOS bei iTunes laden!
» Iron Man 3 für Android bei Google Play laden
Den QR-Code links benutzen, um Iron Man 3 direkt auf ein iPhone herunterzuladen.

Flieger, küss‘ mir die Sonne!

Tony Stark hebt vom Boden ab und saust in gerader Linie davon. Ein eiliges Tutorial vermittelt uns die Steuerung: Fingerstriche in einem schmalen Bereich am unteren Bildrand lenken den roten Kampfkoloss von links nach rechts, auf dem Rest des Displays dürfen mit Streichbewegungen oder durch Antippen Angriffe ausgelöst werden. Iron Man kann dadurch nicht gleichzeitig schießen und lenken, es sei denn, man spielt das Spiel auf dem Tisch und wischt mit zwei Händen gleichzeitig auf dem Display herum. Im Test erinnerte das an das Verzehren eines Wiener Schnitzels mit Messer und Gabel.

Iron Man 3 - Screenshots ansehen

In-App, zum Ersten

Rasante Action gegen Sonden ... die wir noch öfter sehen werden.Rasante Action gegen Sonden ... die wir noch öfter sehen werden.

Mehr muss der Spieler aber zunächst nicht wissen. Schon geht die Post ab. Auf und ab geht der Flug, zwischen Lastern dicht über der Straßenoberfläche hinweg oder durch Tunnel hindurch. Wir weichen Düsenjets aus, ballern mysteriös aussehende Sonden ab und erwehren uns der Angriffe anderer Menschen in Kampfrüstungen. Nach ein paar Treffern und Zusammenstößen mit Hindernissen ist die Runde vorbei – allerdings können wir mit der Spielwährung ein Continue erwirken. Und falls die Spielwährung erschöpft ist, können wir sofort und bequem bis zu neunzig Euro über ein internes Menü locker machen, um weitere Spielmünzen zu kaufen.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.