James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau im Test

In der Spiele-Umsetzung zu einem der besten Bond-Filme ballert, fliegt, fährt und schleicht 007 durch ein höchst unterhaltsames Action-Spektakel.

von Gamepro Redaktion,
26.10.2005 16:08 Uhr

Dank der automatischen Zielfunktion sind Fehlschüsse in den Gefechten selten. Dafür kämpft ihr meist gegen mehrere Gegner gleichzeitig. Screen: XboxDank der automatischen Zielfunktion sind Fehlschüsse in den Gefechten selten. Dafür kämpft ihr meist gegen mehrere Gegner gleichzeitig. Screen: Xbox

Liebesgrüße aus Moskau aus dem Jahr 1963 zählt unter Bond-Fans zu den besten Filmen rund um den smarten Geheimagenten im Dienste Ihrer Majestät. Sean Connery spielte mit 007 eine der Rollen seines Lebens. Jetzt feiert der Film-Oldie sein Comeback in einem Videospiel. Wir haben die Xbox-Version getestet, die Portierungen für PS2 und Cube sind nächste Ausgabe dran.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...