Killzone 3 - Move-Steuerung - Bald Standard für Shooter?

Guerilla Games-Programmierer glaubt dass sich die Zeigesteuerung für Ego-Shooter langfristig durchsetzen wird.

von Daniel Feith,
09.02.2011 12:57 Uhr

Killzone 3Killzone 3

Werden bald alle Ego-Shooter mit Pointer- statt Gamepad-Steuerung versehen sein? Für den Guerilla Games-Programmierer Tommy ist dies zumindest denkbar. Im Interview mit CVG sagt de Roos, er glaube, Shooter-Spieler befänden sich diesbezüglich in einem Wandlungsprozeß.

»Ich glaube, sie öffnen sich dem immer mehr. Am Anfang waren sie recht widerwillig aber ich weiß dass einige von ihnen [die Move-Steuerung von Killzone 3] ausprobiert haben und ziemlich überrascht waren, wie gut sie funktioniert. Man verliert zwar etwas Genauigkeit, wenn man sich dreht - das wird aber dadurch aufgewogen, dass man einfach auf etwas zeigt und seine Kugeln dorthin schießt. Es gibt also einen Ausgleich und viele Spieler merken das und fangen an, die Move-Steuerung zu bervorzugen. (...) Wenn die Entwicklung so weitergeht, werden die meisten Shooter so gespielt werden. Vielleicht nicht mit PlayStation Move aber etwas ähnlichem.«

Wie gut die Move-Steuerung von Killzone 3 funktioniert, verrät euch Kai im Test zum PlayStation 3-Shooter

» Killzone 3 - Test lesen

Killzone 3Killzone 3

Bereits für Killzone 2 habe Guerilla Games über einen Move-Modus nachgedacht, so de Roos in einem anderen Interview. Man wollte eine Rail-Shooter-Version von Killzone 2 für Move entwerfen, habe die Idee aber verworfen, weil es zu aufwändig gewesen wäre.

Offenbar kommen Rail-Shooter dank Bewegungscontrollern in Mode. Der internationalen Limited Edition von Dead Space 2 für PlayStation 3 lag die HD-Version von Dead Space: Extraction bei - auch Microsoft und Epic arbeiten gerüchteweise an einer Rail-Version von Gears of War (wir berichteten).

Was meint ihr? Steckt die Zukunft der Shooter-Steuerung wirklich in Pointer-Systemen wie PlayStation Move oder der WiiMote? Oder werdet ihr nach wie vor die Analogstick-Variante bevorzugen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...