Killzone Mercenary - 1,2 GByte großer Day-One-Patch für den Shooter veröffentlicht

Der Entwickler Guerrilla Games Cambridge hat zum Release des Shooters Killzone Mercenary für die PlayStation Vita einen 1,2 GByte großen Day-One-Patch veröffentlicht.

von Andre Linken,
04.09.2013 14:46 Uhr

Killzone Mercenary erhält einen riesigen Day-One-Patch.Killzone Mercenary erhält einen riesigen Day-One-Patch.

Pünktlich zum offiziellen Release des Shooters Killzone Mercenary für die PlayStation Vita hat das Team von Guerrilla Games Cambridge einen sehr umfangreichen Day-One-Patch veröffentlicht. Das besagte Update ist stolze 1,2 Gigabyte groß

Konkrete Patch-Notes haben die Entwickler allerdings bisher nicht preisgegeben. Derzeit ist lediglich bekannt, dass das riesige Update die allgemeine Performance und Stabilität des Spiels verbessern soll. Ob auch diverse Bugfixes und andere Änderungen enthalten sind, ist nicht bekannt.

illzone Mercenary erscheint exklusiv für Sonys Handheld-Konsole PSVita. Der Ego-Shooter wird vom zu Sony gehörigen Studio Guerrilla Cambridge entwickelt. Das Spiel basiert angeblich auf der gleichen Killzone-Engine, die auch auf der Playstation 3 zu Einsatz kommt. Der Titel spielt kurz nach dem Ende des ersten Killzone und lässt den Spieler dabei viele bekannte Szenen aus der ganzen Reihe nochmal aus einer anderen Perspektive erleben. Die Hauptrolle spielt der ehemalige UCA-Soldat Arran Danner, der seine Dienste mittlerweile sowohl der ISA, als auch den Helghast anbietet.

Alle 53 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...