Kinect Sports Rivals - Trial-Version zum Launch der Xbox One angekündigt

Zum Launch der Xbox One soll es eine Trial-Version von Kinect Sports Rivals geben. In dieser als »Preseason« bezeichneten Testversion wird das sogenannte Wake-Racing enthalten sein.

von Andre Linken,
28.10.2013 17:14 Uhr

Kinect Sports Rivals - Ankündigungs-Trailer zur Demo 1:08 Kinect Sports Rivals - Ankündigungs-Trailer zur Demo

Erst im Sommer dieses Jahres hatte Microsoft den Release von Kinect Sports Rivals auf das Frühjahr 2014 verschoben. Doch wir bekommen schon vorher die Gelegenheit, in das Spielgeschehen reinzuschnuppern.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins Polygon hervorgeht, wird es zum Launch der Xbox One eine Trial-Version von Kinect Sports Rivals geben, die unter dem Namen Kinect Sports Rivals Preseason bekannt sein wird. Darin ist mit Wake-Racing eine der insgesamt sechs Aktivitäten aus der Vollversion enthalten. Bis zum März 2014 soll es dann im monatlichen Rhythmus diverse Multiplayer-Herausforderungen geben. Das lässt unter anderem darauf schließen, dass der Release von Kinect Sports Rivals kurze Zeit später erfolgen könnte.

Wer zudem die Trial-Version von Kinect Sports Rivals zwischen dem 22. und 30. November 2013 herunterlädt, hat die Chance, den Spielertitel »Founder« freizuschalten. Zudem gibt es einen Wassersportanzug sowie einen exklusiven Wake-Racer.

Kinect Sports Rivals ist die neueste Episode der Fitness-Marke und erscheint für die Xbox One. Der neue Kinect-Sensor macht zunächst einen Scan des Spielers und schickt diesen dann die Welt von Kinect Sports Rivals. Die Entwickler versprechen eine noch bessere Bewegungserkennung, einen umfangreicheren Story-Modus sowie einen Online-Multiplayer-Part inklusive Matchmaking-System.

Kinect Sports Rivals - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.