Kingdoms of Amalur: Reckoning - Mehr als 330.000 verkaufte Exemplare in den USA

Alleine in den USA wurden bisher mehr als 330.000 Exemplare des Action-Rollenspiels Kingdoms of Amalur: Reckoning verkauft. Zahlen aus anderen Regionen liegen noch nicht vor.

von Andre Linken,
09.03.2012 18:08 Uhr

In den USA wurden von Kingdoms of Amalur: Reckoning 330.000 Exemplare verkauft.In den USA wurden von Kingdoms of Amalur: Reckoning 330.000 Exemplare verkauft.

Seit der Veröffentlichung im Februar dieses Jahres wurden von dem Action-Rollenspiel Kingdoms of Amalur: Reckoning plattformübergreifend bereits mehr als 330.000 Exemplare verkauft - alleine in den USA. Dies geht aus einem Bericht des Magazins Joystiq unter Berufung auf die NPD Group hervor. Diese Zahl enthält jedoch noch nicht die Verkäufe, die über die Online-Plattformen Steam und Origin abgewickelt wurden.

Des Weiteren ist bisher noch nicht bekannt, wie gut sich Kingdoms of Amalur: Reckoning in den Ländern und Regionen außerdem der USA verkauft hat. Der Publisher Electronic Arts hat bisher noch keine offiziellen Zahlen vorgelegt.

Für eine neue Marke sind diese 330.000 verkauften Exemplare kein allzu schlechtes Ergebnis. Von einem großen Erfolg kann jedoch ebenfalls noch nicht sprechen. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Alle 110 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...