LittleBigPlanet 2 - Verschiebung - »...weil nicht alle Spieler online sind.«

Media Molecule will LBP2 nicht kurz nach Release patchen müssen und verschiebt deshalb den Releasetermin auf 2011.

von Daniel Feith,
06.10.2010 13:01 Uhr

LittleBigPlanet 2 verschiebt sich auf 2011 weil die Entwickler vermeiden wollen, das Spiel kurz nach Release patchen zu müssen. Dies verriet der Chef von Media Molecule Alex Evans der Webseite VG247.com.

»Wie LittleBigPlanet wollen wir [auch LittleBigPlanet 2] mit Patches und Updates nachträglich supporten. Man muss aber bedenken, dass es Leute gibt, die nicht mit ihrer Konsole online sind. Deswegen haben wir uns entschieden, das Spiel zu verschieben. Der Hauptgrund dafür war, das wir beim Spielen gemerkt haben, dass das Spiel auf der Blu-ray einfach perfekt sein muss. Und ich meine nicht perfekt im Sinne von »zu 100% fertiggestellt« sondern im Sinne von »etwas, auf das wir stolz sind«. Wir respektieren Spieler, die nicht online sind und wollen nicht, dass diese das Spiel patchen müssen um die komplette Spielerfahrung genießen zu können. Wir hätten es ausliefern können und es wäre okay gewesen aber wir haben gemerkt dass wir mit nur einigen Wochen mehr Zeit das Spiel supertoll machen können. Also »super« nochmal auf das ohnehin »tolle« obendrauf. Dann wird es auch ein unsterbliches Spiel - die Verschiebung werden die Leute bald vergessen haben.«

Hoffen wir, dass das finale LittleBigPlanet 2 Evans blumigen Formulierungen gerecht wird, wenn es 2011 für die PlayStation 3 erscheint.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.