Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Lost Planet: Extreme Condition im Test

Winterspaß mal anders: Capcom lädt zur fröhlichen Insektenbekämpfung mit dicken Wummen. Wir verraten euch, ob es auf dem Lost Planet zumindest spielspaßtechnisch heiß hergeht.

von Kai Schmidt,
12.01.2007 11:01 Uhr

Wer kennt das nicht: Draußen ist es klirrend kalt, und man sitzt lieber im warmen Wohnzimmer vorm Fernseher, als sich dick eingepackt ins Freie zu wagen. Wie gut, dass es Videospiele gibt, die im Winter bei Laune halten und euch vor der Eiseskälte in eine andere Welt entfliehen lassen! Am besten dafür geeignet sind Spiele mit Urlaubsflair, etwa Far Cry Instincts oder Tomb Raider: Legend, die euch an exotische Schauplätze entführen. Solltet ihr euch diesen Winter für Capcoms Lost Planet: Extreme Condition entscheiden, wird euch allerdings auf ganz andere Art warm: Als Hauptcharakter Wayne kämpft ihr euch in diesem Actionspiel über die Oberfläche eines Eisplaneten, der von blutrünstigen Insektenwesen und anderen Monstern bevölkert wird. Und wenn obendrein Schneepiraten und schwer gepanzerte Mechs das Feuer auf euch eröffnen, kommt ihr garantiert ins Schwitzen!

1 von 9

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.