Mad Max - Filmreihe zum Videospiel auf Steam erhältlich

Zum heutigen Release des Videospiels Mad Max bietet Steam neben dem Game auch die komplette Mad Max-Filmreihe an - einschließlich Mad Max: Fury Road mit Tom Hardy.

von Vera Tidona,
01.09.2015 11:20 Uhr

Kinohit Mad Max: Fury Road ist ab sofort auf Steam erhältlich.Kinohit Mad Max: Fury Road ist ab sofort auf Steam erhältlich.

Passend zum heutigen Release des neuen Videospiels Mad Max können Fans noch einmal die komplette vierteilige Filmreihe von George Miller erstmalig auf Steam anschauen: »Mad Max« (1979), »Mad Max II: Der Vollstrecker« (1981) und »Mad Max: Jenseits der Donnerkuppel« (1985) mit Mel Gibson als Titelheld, sowie der neue erfolgreiche Kinofilm »Mad Max: Fury Road« mit Tom Hardy und Charlize Theron.

Mehr dazu:Mad Max - Gameplay und erstes Video-Fazit aus dem Test

Damit ist »Mad Max: Fury Road« um einige Wochen vor dem offiziellen DVD-Verkauf erhältlich. Die Freigeschaltung erfolgt jedoch erst am 10. September. So nimmt Steam erstmals Kinofilme in sein umfangreiches Angebot auf, bei Erfolg könnte das durchaus wachsen.

Regisseur George Miller hatte schon früh die Idee für einen vierten Mad Max-Film, der schließlich 30 Jahre nach dem dritten Film verwirklicht wurde und vor allem durch spektakuläre Stunts und jede Menge Action beim Kinopublikum überzeugen konnte. Mit einem Budget von 150 Millionen US-Dollar konnte der Actionfilm zu Beginn des Jahres mehr als 374 Mio. US-Dollar weltweit in den Kinos einspielen. Hauptdarsteller Tom Hardy hat bereits im Frühjahr diesen Jahres in einem Interview gegenüber dem US-Magazin Esquire verlauten lassen, dass er für drei weitere Filme verpflichtet worden sei.

Mad Max: Fury Road - Bilder zum Kinofilm ansehen

Mad Max - Gameplay-Trailer zum Endzeit-Actionspiel 7:26 Mad Max - Gameplay-Trailer zum Endzeit-Actionspiel


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.