Mafia 3 - Definitiv kein Mehrspieler-Modus geplant

Das Entwicklerstudio Hangar 13 hat noch einmal ausdrücklich bestätigt, dass das kommende Mafia 3 ein reines Singleplayer-Spiel wird. Einen Mehrspieler-Modus wird es demzufolge definitiv nicht geben.

von Tobias Ritter,
11.08.2015 08:33 Uhr

Mafia 3 wird keinen Mehrspieler-Modus bekommen. Das hat Hangar 13 nun endgültig bestätigt.Mafia 3 wird keinen Mehrspieler-Modus bekommen. Das hat Hangar 13 nun endgültig bestätigt.

Bei der Ankündigung von Mafia 3 war von einem Mehrspieler-Modus keine Rede - und wie sich nun herausgestellt hat, wird es einen solchen im Spiel auch nicht geben. Das hat das Entwicklerstudio Hangar 13 auf der Gamescom 2015 gegenüber GameReactor bestätigt.

Mafia 3 sei ein reines Singleplayer-Spiel und verfüge nicht über einen Multiplayer-Part, so der Studio-Chef Haden Blackman. Man habe einfach den Fokus darauf legen wollen, dass die Spieler komplett in die Rolle des Hauptcharakters Lincoln schlüpfen und das Spiel aus eben dieser Perspektive erleben:

"Es gibt keinen Multiplayer. Aber dazu haben wir uns wirklich nur entschieden, weil wir uns darauf fokussieren wollten, den Spieler in die Rolle von Lincoln schlüpfen zu lassen und ihn als Charakter weiterzuentwickeln - ihn das deckungsbasierte Kampfsystem und das physikbasierte Fahrmodell erleben zu lassen."

Er selbst liebe zwar Multiplayer-Spiele, mit Mafia 3 haben man aber eben einen anderen Plan verfolgt, so Blackman weiter.

Mehr zum Thema:So vielversprechend ist Mafia 3

Gamewatch - Mafia 3 - Erster Vorgeschmack von Open World und Shooter-Mechanik Gamewatch - Mafia 3 - Erster Vorgeschmack von Open World und Shooter-Mechanik

Alle 70 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...